ro ro

» AGB
Geschäftsbedingungen für ein Abonnement von "Die Furche" Zeitschriften-Betriebsges.m.b.H. & Co KG
nachfolgend kurz Die Furche

Vertragsbedingungen

Mit Bestätigung des Abonnements oder dessen Lieferung kommt der Abonnementvertrag zustande, und es werden Lieferung, Abnahme und Bezahlung für beide Vertragspartner rechtsverbindlich. Sie beziehen „Die Furche“ zum jeweils gültigen Bezugspreis für die beim jeweiligen Angebot angegebene Mindestbezugsdauer und danach bis zur Kündigung. Befristete Abonnement-Aktionen (Test- oder Kurzabos) enden nach der angegebenen Vertragszeit automatisch, sofern nicht etwas anderes festgehalten ist. Lieferbeginn ist der im Auftrag