ro ro

» Inhaltsverzeichnis
LEITARTIKEL
Was im Wahlkampf fehlt
Die Parteien und ihre Spitzenkandidaten lassen die Wählerinnen und Wähler über ihre Positionen in vielen grundlegend-weltanschaulichen Fragen weitgehend im Unklaren.

FOKUS: DAS THEMA DER WOCHE
Ein ganz schönes Chaos
Wenn Ordnung das halbe Leben ist, besteht die andere Hälfte aus Unordnung. Gut möglich dass letztere sogar die bessere Hälfte ist.

Die Arzneien aus dem Tohuwabohu
Warum das Chaos keine Gefahr, sondern eine Quelle der Problemlösung ist und wie die Kunst der Wissenschaft
den Weg dorthin ebnet.

Polsterschlachten in Metropolis
Unsere Zukunft wird sich in größeren Städten abspielen.
Dennoch: Die Unüberschaubarkeit der neuen Ballungsräume
muss man nicht fürchten.

„Der Intransparenz entgegenwirken“
Als Benutzer und Kunde im Internet ist man oft unübersichtlichen Strukturen und versteckten Persönlichkeitsscreenings ausgesetzt.
Sie werden durch Algorithmen festgelegt und sind hoch umstritten.
Ein Experte über die neue Ordnung im Netz und was ihr noch fehlt.


JOURNAL
Politik
Entwicklungspolitik im Check
Was die großen Parteien über Entwicklungszusammenarbeit
zu sagen haben, und was nicht
.
International
Im Land der Notbremser
Die AfD wird am Sonntag in den Bundestag einziehen.
Ein Porträt aus Sachsen.

Im Zweifel weiter „merkeln“
Angela Merkel ist Favoritin für eine neue Kanzlerschaft.
Unangefochten ist sie nicht.

Politik
Was Aufgabe der Politik ist
Zukunftsforscher Hans Holzinger über die verlorene Lösungskompetenz der Volksvertreter.
International
Minderheiten unter Sprachdruck
Die Ukraine verärgert die ungarische Minderheit im Land mit einem neuen Sprachengesetz.
Furche-Meinung
Esoterische Politiker
Martin Tauss über den Realitätsbezug von Matthias Strolz und
Heinz-Christian Strache.

Klartext
Mitschüler auch noch im Tod
Wolfgang Mazal über den Tod von Menschen im persönlichen Umfeld.

KOMPASS
Religion
Steve Bannon vs. US-Katholiken
Donald Trumps Ex-Chefstratege ist wieder bei „Breitbart News“
und wettert gegen Katholiken.

Bildung
„Den Kindern Heimat sein“
Unter dem Motto „#ErfahrungBildet“ betonen die Ordensschulen
ihre Ganzheitlichkeit.

Gesellschaft
„Die Wissenschaft ist da einseitig“
Der Pränatalpsychologe Ludwig Janus über prägende
(vor-)geburtliche Erfahrungen.

Wissen
Ökobilanz des edlen Verzichts
Bernd Lötsch stellt zwölf „fleischliche Thesen“ im Sinne des
Fastengedankens vor.

Glaubensfrage
Der kleine Sprung in allem
Rainer Bucher über Leonhard Cohens anarchistische Mystik
als Auferstehungsmetapher.


FEUILLETON
Wissen
Das berechnete Gesicht
Das menschliche Antlitz wird von Maschinen, Firmen und
Regierungen durchleuchtet
.
Vorwärts in die Vergangenheit
Bei der Ars Electronica wurde ein Archäologie-Projekt in Ägypten
in 3-D vorgestellt
.
Musik
Poesie bleibt auf der Strecke
Eine neue „Zauberflöte“, oder besser eine Variation,
hatte am Theater an der Wien Premiere
.
Ausstellung
Heimat und glasige Augen
Die Albertina zeigt Werke österreichischer Fotografen,
die ihre Identität hinterfragen.
Federspiel
Schwarz-blauer Suppentellerrand
Lydia Mischkulnig über aufgetischte Skandale und den Blick
über den Suppentellerrand.

PERSPEKTIVEN
ZEITBILDER
Verheerendes Erdbeben in Mexiko
PORTRÄTIERT
Der Eurofighter, ein Jet mit unerwünschten Nebenwirkungen,
wird nicht mehr untersucht.

EN PASSANT
Mund aufmachen!
» SCHWERPUNKT
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie im Schwerpunkt:

Wissen

Die digitale Revolution schreitet voran. Das Hygiene-Museum in Dresden und die Ars Electronica in Linz beleuchteten brennende Zukunftsfragen.

Das berechnete Gesicht
Im Zeitalter von Facebook
hat das menschliche Antlitz Konjunktur: nicht mehr als Ausweis des Humanen,
sondern als Informationsquelle für Maschinen, Firmen und Regierungen.

Vorwärts in die Vergangenheit

Bei der Ars Electronica in Linz wurde ein Archäologie-Projekt
in Ägypten dreidimensional vor Augen geführt. Moderne Technik bringt Geschichte immer näher.
» FILM
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie folgende Kritiken:

Ganz ungelenk
und schüchtern
Der Berlinale-Siegerfilm „Körper und Seele“ der ungarischen Regisseurin Ildikó Enyedi ist eine grandios leise Offenbarung über die Liebe.

Körper und Seele
Klicken Sie auf den Filmtitel und sehen Sie den Original Trailer.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Filmarchiv.
» LITERATUR

Das Buch
der Woche

In der aktuellen Printausgabe
lesen Sie Besprechung zu folgendem Werk:

Die Hauptstadt
Roman von Robert Menasse


Ab 2007 erschienene Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» ABOANGEBOTE
Unser Angebot für Sie!
Das Furche-Abo! Noch mehr Qualität, Hintergrund und Analyse – wöchentlich in Ihrem Briefkasten! Sie haben die Wahl … [mehr]
» THEMEN
Themen der Woche
Leitartikel
Powered by vBadvanced CMPS v2.2.1 (vB 3.6)



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung