ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Auf bösem Boden - 44/2008

Herunterladen
Zu Gast bei Psychopathen

Von Michael Kraßnitzer

Pünktlich zu Halloween kommt eine herrlich trashige Horrorgroteske aus Österreich in die heimischen Kinos. „Auf bösem Boden“ beginnt
klassisch: Ein junges Paar aus der Stadt gerät in die Fänge eines verrückten Hinterwäldlers. Doch diesmal ist der Sadist (Kari Rakkola) an die Falschen geraten. Romeo (Aleksandar Petrovic) ist ein brutaler Killertyp, allerdings nur beschränkt handlungsfähig, da er von seinem Peiniger bis zum Hals eingegraben wird. Und seine Gefährtin Julia (Birgit Stauber) erweist sich auch nicht als das übliche vor Angst kreischende Opfer, vielmehr beginnt sie ein neckisches Spiel mit dem Verrückten. „Auf bösem Boden“ ist der gelungene Erstling des jungen Regisseurs Peter Koller und fand auf diversen Festivals so großen Zuspruch, dass es nun zugleich mit dem Beginn des DVD-Verkaufs doch noch im Kino zu sehen ist. Der Film ist witzig, bedient sich einer Bildsprache auf der Höhe der Zeit und zitiert lustvoll seine Vorbilder, unter anderem den Italo*westernklassiker „The Good, the Bad and the Ugly“. Horror mit Köpfchen.


Auf bösem Boden
A 2007. Regie: Peter Koller. Mit Kari Rakkola,
Birgit Stauber, Aleksandar Petrovic.
Verleih: dark shadow. 82 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.