ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Der faule Kater Josef - 45/2008

Herunterladen
Störender Floh

Von Karin Haller

Kater Josef ist von früh bis spät beschäftigt: Aufwachen von 10 Uhr 02
bis 11 Uhr 02, danach Körperpflege I, Frühstück, Verdauungsschläfchen. Am Ende des minutiös ausgearbeiteten Zeitplanes ist er stets restlos erschöpft. Um Energien zu sparen, erledigt er alle Tätigkeiten ausnahmslos von seiner geliebten Couch aus – mit einer Ausnahme: Einmal täglich ist er gezwungen, seinen Luxuskörper zum Katzenklo zu bewegen, das sich im hinteren Teil des Gartens befindet, also praktisch am Ende der Welt. Dabei kommt es eines Tages zu einem schicksalhaften Ereignis – zum Zusammenstoß mit dem fußballspielenden Nachbarshund Rudi. Die empörende Kollision bleibt nicht ohne Folgen, denn plötzlich zwickt und zwackt es Josef überall – Rudi hat ihm einen Floh angehängt.

Ausgefeilte Situationskomik

Wie Josef aus dem Fernsehen weiß, wird man den Quälgeist nur los, indem man sich einen anderen Wirt sucht. Doch da potenzielle Flohopfer unglücklicherweise nicht bei ihm auf dem Sofa herumliegen, muss sich der menschen- und tierfeindliche Kater auf den Weg machen, hinaus in die Welt.
Trickreich versucht Josef nun, mit anderen in engen Körperkontakt zu kommen: Dem Meerschweinchen bietet er sich als Frisör an, der Kuh als begnadeter Wald-, Wiesen- und Kammerjäger, der zu Werbezwecken alle Fliegen gratis fängt, einem Mädchen als weltbester Schmusekater. Überall feiert er mit seinen gerne angenommenen Diensten große Erfolge – den Floh wird er jedoch nicht los. Als es dann endlich doch klappt, scheint der Rückkehr auf sein Sofa und der Wiederaufnahme seines früheren geruhsamen Lebens nichts mehr im Weg zu stehen. Aber irgendwas fehlt Kater Josef jetzt …
Witzig und pointenreich erzählt die renommierte Illustratorin und Autorin Franziska Biermann ihre Geschichte um einen tierischen Einzelgänger, der plötzlich aus seiner Bequemlichkeit herausgerissen wird und Freude am Kontakt mit anderen findet. Niemals moralisierend, sondern durchwegs auf einer einfachen, humorvollen Ebene angesiedelt, bietet sie Lesevergnügen ohne Analysebedarf, unterhält durch ausgefeilte Sprache und exakt gesetzte Situationskomik. Alles begleitet von den nicht minder amüsanten Illustrationen, denen sehr viel Platz eingeräumt wird und die sich in überlegtem Layout mit dem Text zu einem bunten Bilderbogen vereinen. Und da wir es mit einem neuen Kinderbuch-Star zu tun haben, ist es nur schlüssig, dass dem Buch ein Poster beigelegt ist: „Kater Josef empfiehlt: Gymnastikstunde für Faulpelze.“
Also los: „Stell dich entspannt und gut gelaunt auf dein Kissen …“


Der faule Kater Josef
Von Franziska Biermann
Residenz 2008
64 S., geb.,
Euro 14,90
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  13:22:17 07.20.2005