ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

1 1/2 Ritter - 51/2008

Herunterladen
Til Schweigers Talentlosigkeit

Von Alexandra Zawia

„Die ‚Schild‘ schreibt schlecht über mich und der Pöbel will mehr Lohn!“ – Im Prinzip keine schlechte Idee: Man denke einen Mittelalterkönig, besetze ihn mit Thomas Gottschalk und lasse ihn jetzt-zeitliche Probleme haben. Um ihn gruppiere man Ritter und sonstiges Gevölk, dargestellt von allen deutschen Schauspielern, die es je zu Ruhm gebracht haben, darunter Rick Kavanian, Udo Kier, Hannelore Elsner, Dieter Hallervorden, Tobias Moretti und Gregor Bloéb, Johannes Heesters.
Das Problem von „1 1/2 Ritter“: Til Schweiger – als Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller. Derselbe, der zwar mit „Keinohrhasen“ punktete, aber trotzdem deutschen Humor und kein Regietalent hat. Gag-technisch, inszenatorisch und dramaturgisch wirkt der Film wie die lahmste Schüleraufführung: Ritter Lanze (Schweiger) muss mit Kumpel Erdal (Kavanian) die vom Schwarzen Ritter (Moretti) entführte Prinzessin Herzelinde (Julia Dietze) befreien. Alle reden modernes Deutsch, New Kids On The Block treten auf und Erdal sagt einen visionären Satz: „Eines Tages wird unser Königreich vielleicht von einer Frau regiert, die deine Frisur hat.“ Im Prinzip keine schlechte Idee.


1 1/2 Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde
D 2008. Regie: Til Schweiger.
Mit Til Schweiger, Hannelore Elsner, Thomas Gottschalk.
Verleih: Warner. 15 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung