ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Verblendung - 42/2009

Herunterladen
Hinter gutbürgerlicher Fassade

Von Matthias Greuling

Zu jedem Geburtstag kommt eine getrocknete Blüte im Bilderrahmen. Jedes Jahr, heuer zum 40. Mal. Henrik Vanger, 82-jähriger Patriarch einer Industriellenfamilie, wird damit ans spurlose Verschwinden seiner Nichte erinnert – und er hat genug: Er will mit Hilfe des Aufdeckerjournalisten Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist) den Fall wieder aufrollen und endlich klären. Die Computerhackerin Lisbeth Salander (Noomi Rapace) hilft ihm auch dabei, und stößt bei ihren Recherchen auf dunkle Geheimnisse, auf sexuellen Missbrauch, auf Gewalt. Autor Stieg Larsson gelang mit seiner „Millennium“-Roman*trilogie ein weltweiter, postumer Erfolg. Insgesamt zehn Bände wollte er schreiben, nur drei sind es geworden, bevor er 2004 starb. Jetzt ist mit „Verblendung“ das erste Buch verfilmt worden. Tief hinab in menschliche Abgründe führt es, zeigt die Perversionen hinter den gutbürgerlichen Fassaden, eine Welt ohne Moral. Der dänische Regisseur Niels Arden Oplev hat den 700-Seiten-Roman auf Spielfilmlänge verdichtet. Es gelingt ihm, die wichtigsten Handlungs*stränge zu erhalten und keine Figur zu vernachlässigen. Das allein schon ist ein Kunststück.

Verblendung (Män som hatar kvinnor)
S/DK/D 2009. Regie: Niels Arden Oplev. Mit Michael Nyqvist, Noomi
Rapacer. Verleih: Polyfilm. 152 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  00:56:58 07.18.2005