ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

2012 - 46/2009

Herunterladen
Gelungene Katastrophe II

Von Michael Kraßnitzer

Der Weltuntergang: Gewaltige Beben erschüttern die Erde, die Hotels von Las Vegas stürzen ebenso ein wie der Petersdom in Rom, ganze Städte versinken im Meer; vernichtende Vulkanausbrüche verdunkeln den Himmel, am Ende fegen kilometerhohe Tsunamis alles hinweg, was noch übriggeblieben ist. Mit „2012“ hat Roland Emmerich, genannt „Master of Desaster“, den ultimativen Katastrophenfilm voller berauschender Bilder der Zerstörung geschaffen.
In dem Endzeitepos verfolgt der Zuseher genreüblich das Schicksal Einiger, die dem Verderben zu entkommen versuchen. Denn im Geheimen wurden riesige High-Tech-Archen gebaut, um wenigstens einen Bruchteil der Menschheit vor dem Untergang zu retten. Einer von ihnen ist ein gescheiterter Schriftsteller (John Cusack), der zuerst seine Familie aus dem versinkenden Los Angeles rettet, Augenzeuge wird, wie sich der Yellowstone Nationalpark in einen Riesenvulkan verwandelt, schließlich retten Vater und Sohn auch noch hunderttausend Menschen das Leben. Klingt ein wenig unwahrscheinlich? Nun ja, es ist ein Katastrophenfilm. Und als solcher ist „2012“ äußerst gelungen. Einzige echte Lächerlichkeit ist die bizarr häufige Erwähnung des – für die Handlung vollkommen irrelevanten – italienischen Ministerpräsidenten.

2012
USA 2009. Regie: Roland Emmerich. Mit John
Cu*sack, Chiwetel Ejiofor. Verleih: Sony. 158 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  12:12:24 05.14.2005