ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Goodbye, How Are You? - 04/2010

Herunterladen
Im Balkan-Zen

Von Rudolf Preyer

„Ich bin bereit für etwas zu sterben, woran ich glaube – aber Gott sei Dank glaube ich an nichts mehr.“ So beginnt der Off-Erzähler, der serbische Regisseur Boris Mitić (31), im filmischen Essay „Goodbye, How Are You?“. Dieser beschreibt seine Arbeit als „satirisches Dokumentarmärchen zum besseren Verständnis des Balkan“ – mit drastischen (Archiv-)Bildern: der Krieg, brennende Autos, prügelnde Polizisten. Darüber legt dieser „Held unserer Zeit“ (Mitić bezieht sich auf den gleichnamigen Roman von Michail Lermontow) einen aphoristischen Teppich – in der Zeit Titos bewahrten sich pfiffige Menschen mit dieser apokryphen Tradition ihre Würde. In einer lakonischen Bestandsaufnahme der Verheerungen am Rande Europas verzweifelt der Regisseur, sein Talent kann in all der Stumpfheit doch nur verkümmern. Und dennoch: Mitić übt sich im „Balkan-Zen“, denn: „Ich lebe von dem Geld, das ich beim Filmemachen verliere.“ Allzu gemütlich geht es dabei freilich nicht zu.


Goodbye, How Are You?
(Dovidjenja, kako ste?)
SRB 2009. Regie: Boris Mitić. Verleih: Top. 60 Min
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  21:41:01 07.13.2005