ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

An Education - 15/2010

Herunterladen
Bittersüße Liebesgeschichte

Von Walter Gasperi

Kleinbürgerlich-brav denkt und lebt man 1961 im Londoner Vorort Twickenham. Wohlbehütet wächst hier die 16-jährige Jenny auf, ist eine Musterschülerin und soll später in Oxford studieren. Der Teenager freilich schwärmt für Juliette Greco, träumt von einer Parisreise – und überhaupt vom unbefangenen Leben und der großen Liebe. All das scheint Jenny zuteil zu werden, als sie den rund 15 Jahre älteren David kennen lernt. Da macht sie bald eine ganz andere Erziehung durch, wird in die Welt der Nachtclubs entführt, kann ungestört rauchen und Musik hören. Allzu gern übersieht die junge Frau dafür, dass an diesem David, der auch ihre strengen Eltern mit seinem Charme um den Finger wickelt, nicht alles astrein ist.
Eingebettet in die atmosphärisch überzeugend eingefangene Stimmung der frühen 60er Jahre erzählt die Dänin Lone Scherfig („Italienisch für Anfänger“) in ihrer Verfilmung der Memoiren von Lynn Barber zunächst einmal mit pointierten Dialogen und glänzend aufgelegten Schauspielern eine bittersüße Liebesgeschichte. Hinreißend ist vor allem, die an Audrey Hepburn erinnernde Carey Mulligan, während Peter Sarsgaard dem Lebenskünstler David Ambivalenz verleiht.
Gleichzeitig ist „An Education“ aber auch eine geschmeidig inszenierte weibliche Emanzipationsgeschichte und ein unprätentiöser Diskurs über Schul- und Lebensbildung.


An Education
GB 2009. Regie: Lone Scherfig.
Mit Carey Mulligan, Peter Sarsgaard, Alfred Molina, Olivia Williams, Dominic Cooper. Verleih: Sony. 100 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  09:08:39 07.15.2005