ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Die jungen Jahre des Erik Nietzsche - 17/2010

Herunterladen
Lars von Triers Alter Ego

Von Rudolf Preyer

Regiemeister Lars von Trier schrieb das Drehbuch zu seinem neuen Film „Die jungen Jahre des Erik Nietzsche“ selbst. Er handelt von den jungen Jahren eines Regisseurs an der dänischen Filmhochschule. In der Tat kann man sich den schüchternen Außenseiter Erik Nietzsche sehr gut als Alter Ego von Triers vorstellen. Zurückhaltend, unerfahren, aber mit brodelnder innerer Auflehnungsbereitschaft.
Etwas überrascht erfährt man, dass dieser junge Mann während seiner Filmschulzeit offensichtlich nur durchschnittlich begabt war und sogar fast von der Schule geflogen wäre. Von Trier zieht im Drehbuch die Institution der Filmhochschule kräftig durch den Kakao, macht sich über die Unfähigkeit der Vortragenden lustig und beschreibt des Weiteren die ersten, ungeschickten Erfahrungen des jungen Mannes mit dem weiblichen Geschlecht. Die provokative Handschrift eigener Lars-von-Trier-Filme ist aber in keiner Weise vorhanden. Regie führte Kollege Jacob Thuesen, der sich auf eine konventionelle Inszenierung beschränkte. So bleibt der Film ein satirisch-unterhaltsames, jedoch harmloses Porträt eines jungen Künstlers, der sich vom naiven Greenhorn zum hart kalkulierenden Nachwuchsregisseur entwickelt.


Die jungen Jahre des Erik Nietzsche
(De unge år: Erik Nietzsche sagaen del 1)
DK/S/A/I 2007. Regie: Jacob Thuesen.
Mit Jonatan Spang. Verleih: Filmladen. 90 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  05:07:24 07.15.2005