ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Anvil–Die Geschichte einer Freund­schaft - 20/2010

Herunterladen
Heavy Metal über 50

Von Matthias Greuling

Ein packender und emotionaler Dokumentarfilm von der großartigsten Heavy-Metal-Band: Steve „Lips“ Kudlow und Robb Reiner aus Toronto waren einst Schulfreunde, die die Band Anvil gründeten und mit ihrer Metal-Musik zu stillen Helden der kanadischen Szene aufstiegen – vor allem dank des 1982 veröffentlichten Albums „Metal On Metal“, das als eines der härtesten des Genres gilt. Von diesem Album wurden viele andere, später berühmte Metal-Musiker beeinflusst, darunter Metallica, Slayer und Anthrax. Während diese Bands aber später Millionen Platten verkauften, versanken Anvil in Bedeutungslosigkeit. „Anvil – Die Geschichte einer Freundschaft“ zollt den bis heute rockenden Freunden endlich Tribut: Der Film zeigt die nunmehr etwa 50-jährigen Herren bei den Aufnahmen zu ihrem 13. Album „This Is Thirteen“. Dabei taucht Regisseur Sacha Gervasi in das Bandgefüge ein und illustriert die Schwierigkeiten, die Anvil hat, weil bisher niemand ihre Alben hören wollte. Doch Kudlow und Reiner, das macht dieser Film deutlich, haben nicht vor, ihren alten Traum vom Metal-Idol aufzugeben. Die Leidenschaft ist stärker als jede Vernunft.

Anvil – Die Geschichte einer Freundschaft (Anvil! The Story of Anvil)
USA 2008. Regie: Sacha Gervasi
Verleih: Polyfilm. 80 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  22:59:17 07.17.2005