ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Armin - 49/2010

Herunterladen
Vater und Sohn in Beziehung

Von Matthias Greuling

Der 13-jährige Armin (Armin Omerovic) wünscht sich nichts sehn-licher, als eine -Rolle in einem Film zu ergattern. Gemeinsam mit sei-nem Vater Ibro (Emir Hadzihafisbegovic) macht er sich deshalb in einem alten, klapprigen Bus vom bosnischen Heimatstädtchen ins kroatische Zagreb auf. Dort will ein deutsches Team einen Film über den Bosnienkrieg drehen. Ein Casting-Termin wurde ausgeschrieben, und Armin will unbedingt dabei sein. Leider streikt bald der Bus, und Vater und Sohn kommen zu spät. Doch Ibro will nicht aufgeben. Dem kroatischen Regisseur Ognjen Svilicic dient seine Handlung als Anlass für die intensive Schil-derung einer komplexen Vater-Sohn-Beziehung: Der Vater fühlt sich in seiner Rolle zutiefst unsicher; nur zögerlich kommt er seinem scheuen Sohn auf der Reise näher. Die beiden Männer hören einander zum ersten Mal im Leben wirklich zu. Darüber hinaus unternimmt der Film den Versuch, mit einem ruhigen, fast dokumentarischen, aber auch humorvollen Fluss den Bosnienkrieg aufzuarbeiten. Es wird deutlich, wie tief die Wunden noch immer sind.

Armin
HR/D/BiH 2007. Regie: Ognjen 
Svilicic. Mit Emir Hadzihafizbegovic,
Armin Omerovic. Verleih: Top. 82 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  07:48:44 07.19.2005