ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

127 Hours - 07/2011

Herunterladen
In Beklemmung

Von Ernst Pohn

Regisseur Danny Boyle (Slumdog Millionaire) ist ein Meis-ter der Form. Seine innovative Art der Gestaltung und die betont coole Kameraführung gewährleisten besondere visuelle Erlebnisse. In „127 Hours“ macht es Boyle nicht anders mit der wahren Geschichte des Draufgängers Aron, der in die Felsspalte eines Canyons stürzt. Dabei wird sein Arm so unglücklich von einem Felsen eingeklemmt, dass er festsitzt. Nach fünf Tagen ohne jede Hoffnung auf Rettung ringt er sich zu einer dras-tischen Entscheidung durch …
Das Thema: Junger Mann aus moderner Hightech-Welt wird gänzlich unvorbereitet mit der rohen Gewalt der Natur und mit sich selbst konfrontiert. Was er psychisch in einer solchen Situa-tion durchzustehen muss, fällt in die Kategorie Grenzerfahrung. Doch Boyle bleibt allzu technikverliebt – zu laut, zu cool sind Schnitt, Soundtrack und Kamera. Der Film mutiert fast zum Videoclip, tiefere Auseinandersetzung wird so verunmöglicht.


127 Hours
USA 2010. Regie: Danny Boyle.
Mit James Franco. Centfox. 94 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung