ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Nr. 7 - 41/2012

Herunterladen
Entdeckte Nachbarn

Von Matthias Greuling

Michael Schindegger wird bald ausziehen. Er wird seine Freundin heiraten und dann die Wohnung verlassen, in der er seit seiner Geburt gelebt hat. In einem Mietshaus, gebaut um die Jahrhundertwende und nicht wirklich generalsaniert, sondern mit der grauen Abgas-Patina Wiens behaftet. Dokumentarfilmer Schindegger ist trotzdem wehmütig ob seiner Übersiedlung und geht in „Nr. 7“ einer Frage nach, die wohl jeden Wohnungsbewohner schon einmal beschäftigt hat: Wer sind eigentlich meine Nachbarn? Wie leben sie, wie ist ihre familiäre, berufliche Situation? Wie essen und wie feiern sie? Ja, auch: Wie heißen sie überhaupt? In „Nr. 7“ läutet sich Schindeg-ger nun von Tür zur Tür durchs ganze Haus und entdeckt die Menschen, an deren Seite er schon 30 Jahre lebt, neu. Es ist ein überwiegend von der jüdischen Community bewohntes Haus, was Themen wie die Sabbat-ruhe oder koscheres Essen in den Film bringt. „Nr. 7“ ist ein engagiert montiertes Konglomerat an Momentaufnahmen, stark persönlich gefärbt durch den Regisseur, aber durchaus relevant in der Aussage über die vielfältige Gesellschaft in Wien.

Nr. 7
A 2012. Regie: Michael Schindegger.
Polyfilm. 87 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  19:00:36 07.17.2005