ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

3 Zimmer/Küche/Bad - 46/2012

Herunterladen
Komödie der Unsicherheiten

Von Thomas Taborskyr

Flexibilität und Mobilität, danach geht der Ruf der Wirtschaft. Wie sich die Existenz nun tatsächlich gestaltet, da diese Schlagworte bestimmend geworden sind, überlegt der Glücksfall „3 Zimmer/Küche/Bad“. Acht junge Leute dreht er durch den deutschen Umzugswolf und sein Epizentrum Berlin. Sicher ist dabei nicht einmal das elterliche Nest: Studienplätze werden gefunden, Praktikas absolviert, es wird zusammen- und wieder fortgezogen, wie gerade die Beziehung verläuft. Flexibilität, das sind abrupte Umbrüche im eben noch so sicher geglaubten Lebensentwurf, Mobilität wiederum der geborgte Laster, das Stadtrad, die Mitfahrgelegenheit. Gewandt entwerfen Regisseur Dietrich und dessen Schwester, Hauptdarstellerin und Koautorin Anna Brüggemann einen Fluss der Ereignisse über ein Jahr hinweg. Einmal heben sie die eine, einmal die andere Figur auf der Suche nach einer Konstanten, einem Erfolgserlebnis heraus, um ihr anschließend mit einer bewundernswerten Kombination aus Witz und Hintergründigkeit den Boden unter den Füßen wegzuziehen. Überzeichnungen und problematische Nebenbesetzungen hindern diese bemerkenswerte Komödie der Unsicherheiten nicht daran, zum Sprach-rohr der Generation 1985 zu werden – und für einen Moment die Schickeriafilmpartie vergessen zu machen, die ansonsten die deutsche Kinounterhaltung beherrscht.

3 Zimmer/Küche/Bad
D 2012. Regie: Dietrich Brüggemann.
Mit Jacob Matschenz, Robert Gwisdek, Anna Brüggemann.
Polyfilm. 118 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  06:13:25 07.16.2005