ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Von Meerjungfrauen, Kapitänen & fliegenden Fischen

Herunterladen
Textreisen 
ins Wasser

Von Elisabeth von Leon

„Eine Anthologie soll im besten Fall eine ‚Verführung‘ zum Lesen (…) sein“ und in der hier vorliegenden „finden sich Texte, die alle Stimmungen, Farben und Gerüche des Wassers wiedergeben“, heißt es im Vorwort. Und das verführt – nicht nur zum (Weiter-)Lesen, sondern auch zum Selber-Ausprobieren, zum Lachen, Nachdenken und Sich-Treiben-Lassen. Um dieser Vielfalt an Emotionen und Assoziationen gerecht zu werden, sind verschiedenste Genres zusammengestellt und laden zu einer Reise über Meere, Seen und Flüsse quer durch die Literatur.
Bereits die anregenden Kapitelüberschriften versprechen Abwechslung und Unterhaltung: „Eine kleine Sehnsucht und ein großes Verlangen“, „Leichte Brisen, schwere Stürme und eine Prise Mut“, „Das Meer sprang aus der Badewanne“. Und so tummeln sich moderne Autoren neben Klassikern und Poeten neben Belle-tristen. Dabei werden unter anderem kleine Kurzgeschichten zum Besten gegeben, Gedichte präsentiert, Balladen entrollt, Romane zurechtgestutzt sowie Sagen und Märchen erzählt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Meerjungfrauen mit meergrünem Haar, das funkelt „wie geschmolzene Butter auf Spinat“; halb hingezogene, halb hingesunkene Fischer; liebestolle Walrosse, die sich mit ihren Stoßzähnen beim Küssen in Acht nehmen müssen; tollkühne Kapitäne, die Schiffe durch Stürme manövrieren; -diverse Fischarten: „Da merkte selbst der Kabeljau: / Na, jetzt ist die Forelle blau!“; onomatopoetische Regenlieder; sogar ungewöhnliche Rezepte.

Literatur-Vielfalt

Die Vielfältigkeit der Literatur beweist sich hier in bunter Kurzweil: „mal spannend und dramatisch, mal fröhlich und skurril, mal tragisch, mal komisch, mal sinnig und mal unsinnig“. Unterstrichen wird diese Mannigfaltigkeit von den heterogenen Illustrationen Stefanie Harjes. Während die Kapitelüberschriften jeweils malerisch auf einer Doppelseite in Szene gesetzt werden, stehen den einzelnen literarischen Ergüssen divergierende Illustrationen zur Seite: Manchmal reicht schon die Skizze eines Einrad fahrenden, skeptischen Seepferdchens aus, um dem drohenden Sturm im Gedicht etwas von seinem Angstpotenzial zu nehmen. Anderswo verschwinden Bilder und Fließtext unter einem großflächigen Blau und sind infolgedessen tatsächlich „unter Wasser“. Die differenten Techniken reichen von Collagen über Aquarell bis zum Kartoffeldruck und unterstreichen so die unterschiedlichen Spektren des Wassers.
Bis jedes sprachliche und 
inhaltliche Detail dieser 
Anthologie erkundet ist, 
fließt noch viel Wasser den Bach hinunter …


Von Meerjungfrauen, Kapitänen & fliegenden Fischen
Geschichten und Gedichte rund ums Wasser. Hg. v. Renate Raecke.
Illustr. v. Stefanie Harjes 205 S., geb.,
e 20,60
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  13:50:02 07.13.2005