ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Das Glück der großen Dinge - 28/2013

Herunterladen
Chronologie einer Scheidung

Chaos im Patchwork: Ein Kind wird zum Spielball egoistischer Interessen seiner Eltern.

Von Jürgen Belko

Nach der Scheidung ihrer Eltern bricht für die 6-jährige Maisie eine Welt zusammen. Es folgt ein Sorgerechtsstreit, bei dem es nur Verlierer gibt: Mit Geschenken und (falschen) Versprechen versuchen beide Elternteile sich die Zuneigung ihrer Tochter zu erschleichen – ohne auf deren Gefühle Rücksicht zu nehmen. Um vor Gericht bessere Karten zu haben, heiratet der Vater das Kindermädchen, was die Mutter dazu veranlasst, einen deutlich jüngeren Barkeeper zu ehelichen. Als sich noch die neuen Stiefeltern füreinander zu interessieren beginnen, droht Maisies Alltag endgültig im Chaos zu versinken. Nach „The Kids Are All Right“ rückt das Regie-Duo Scott McGehee und David Siegel erneut eine Patchwork-Familie in den Fokus: Der Film zeigt eine „Worst Case“-Scheidung, bei der das schwächste Glied der Beziehungskette zum Spielball egoistischer Interessen wird. Trotz des zugespitzten Plots trifft die Botschaft der Tragikomödie ins Herz: Das größte Glück im Leben ist das Wissen, geliebt zu werden.


Das Glück der großen Dinge (What Maisie Knew)
USA 2012. Regie: S. McGehee, D. Siegel.
Mit J. Moore.
Polyfilm. 99 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  12:06:57 07.16.2005