ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Omsch - 41/2013

Herunterladen
Ein Bild von einer Hundertjährigen

Von Otto Friedrich

Eigentlich ist Edgar Honetschläger als (filmender) Weltenwanderer zwischen Wien, Japan und Brasi-lien unterwegs („AUN – Der Anfang und das Ende aller Dinge“, 2011). Und da passiert ihm ein dokumentarisches Klein-od wie „Omsch“, ein Porträt voller Liebe und Einfühlsamkeit über eine Jahrhundertfrau. Pauline Schürz heißt die Protagonistin, sie lebte von 1907 bis 2009 und war Honetschlägers Nachbarin in Wien-Landstraße, er lernte sie, als sie 82 war, kennen. Die letzten zehn Lebensjahre erlaubte „Omsch“, wie sie der Nachbar liebevoll nannte, dass er sie filmte. Unter diesem Kosenamen kommt das exzeptio-nelle Porträt nun ins Kino. Ein Film übers Altsein gepaart mit der Poesie Honetschlägers, der das Ganze auch mit Bildern aus seinen Welten und Musik von Schubert („Der Tod und das Mädchen“) bis Arvo Pärt garniert. Aber vor allem das Zeitzeug-nis einer resoluten wie altersweisen Frau, die ihre letzten Jahre trotz aller Beschwernisse als „das Schönste in meinem Leben“ bezeichnet. Ein Muss für Menschenfreunde und Cineasten.


Omsch
Regie: Edgar Honetschläger.
Mit Pauline Schürz.
Stadtkino. 80 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  09:19:42 07.14.2005