ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Einmal Hans mit scharfer Soße - 24/2014

Herunterladen
Anatolische Klischees

Von Thomas Taborsky


Wie viele Klischees man verwenden kann, um eine Handvoll anderer zu brechen, führt die Culture-Clash-Komödie „Einmal Hans mit scharfer Soße“ vor – auch gerade beim Kernsatz, den sie unters Volk bringt: Jeder Türke in Deutschland habe ein anatolisches Dorf dabei. Im Klein-format jammert und flucht die Verwandtschaft neben Hatice, wenn die ihr Leben führen will, statt sich den Traditionen zu beugen. Für manches hat sie Kompromisse gefunden. Dass ihre jüngere Schwester aber heiratet, bevor sie selbst unter der Haube ist, würde ihr Baba nie erlauben. Ein Monat bleibt Hatice, um unter den deutschen Männern fündig zu werden, damit die Schwester den väterlichen Segen bekommt, bevor ihr Babybauch auffällt. Viel Erfahrungsschatz des Lebens zwischen den Kulturen steckt im Film. Durch Tempoprobleme, Fehlbesetzungen und schwächelnde Schauspielführung gerät die Umsetzung des autobiografischen Romans von Hatice Akyün jedoch zur aufgesetzt-ungelenken Wohlfühlunterhaltung.

Einmal Hans mit scharfer Soße
D 2013. Regie: Buket Alakus. 

Mit Idil Üner, Adnan Maral, Şiir Eloğlu.
Thimfilm. 96 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  11:14:31 07.14.2005