ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

1001 Gramm - 13/2015

Herunterladen
Wo auch Liebe kalibriert wird

Arthaus-Film

| Von Otto Friedrich


Marie hat keinen Traumjob: Die nicht mehr ganz junge Wissenschafterin arbeitet beim norwegischen Eichamt und misst die Exaktheit von Zapfsäulen an Tankstellen oder von Gewichten zum Wiegen. Ihre Ehe war einmal, bloß dass ihr Ex immer noch Dinge in der geminsamen Wohnung stehen hat, die er bloß sukzessive abholt.
Als Maries geliebter Vater (und Nebenerwerbsbauer) Ernst Ernst, auch er beim Eichamt beschäftigt, mit einem Herzinfarkt darniederliegt, vertritt ihn Maria bei der jährlichen Kilogramm-Konferenz in Paris, wo auch das norwegische Referenz-kilogramm durch Vergleich mit dem Urkilogramm kalibriert wird.
Maries Gefühlshaushalt, der schon alles andere als stabil scheint, wird durch den Tod von Ernst Ernst vollends aus der Bahn geworfen. Zeit also, dass ein mitfühlendes Herz aus dem anderen Geschlecht sich der emotional Verwirrten annimmt. Marie hat Glück, denn sie trifft in Paris Pi, der entweder ein aussteigender Physiker ist oder der Gärtner beim Internationalen Maß- und Gewichtsbüro in Sèvres bei Paris, wo sich das Urkilogramm befindet.

Bent Hamers neuer Filmstreich

Der norwegische Regisseur Bent Hamer, der mit seinem Film „Kitchen Stories“ (2003) europaweit bekannt wurde, gilt als Meister des skurrilen Settings, das er mit warmherziger Verfilmung in ein Kinoerlebnis zu verwandeln versteht. Das gelingt ihm in seinem neuen Film „1001 Gramm“ einmal mehr. Denn das Osloer Eichamt steht natürlich als Metapher für exakt geregeltes Leben, wie der Gärtner-Physiker Pi dessen Überwindung sympathisch und genau symbolisiert.
Dargestellt von Ane Dahl Torp (Marie) und ihrem französischen Kollegen Laurent Stocker (Pi) erschafft Bent Hamer ein großartiges Paar auf der etwas holprigen Suche nacheinander, dem man beim – letztendlich leichtfüßigen – Liebe Suchen und Spielen wirklich gern zuschaut. Eine romantische Komödie, gewiss. Aber eine, die das Leben geschrieben haben könnte.


1001 Gramm (1001 Gram)
N/D 2014. Regie: Bent Hamer.
Mit Ane Dahl Torp, Laurent Stocker.
Polyfilm. 93 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung