ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Zwischen Himmel und Eis - 47/2015

Herunterladen
Der Mann im Anorak

| von Thomas Taborsky


Luftbläschen, die sich in einem Glas Whisky aus den Eiswürfeln lösten, brachten Claude Lorius auf die Idee, wie sich die Klimageschichte der Erde lesen ließe. So erzählt es der Franzose in „Zwischen Himmel und Eis“, der in erhabene Bilder gekleideten, aber bedrückten Rückschau auf ein Forscherleben. Die Kamera umschwärmt den rüstigen, einsamen Mann im blauen Anorak, der den unwiderlegbaren Beweis für die menschengemachte Erd-erwärmung erbrachte, dessen Warnung immer noch auf taube Ohren stößt. Aus dessen Erinnerungen hebt Regisseur Luc Jacquet („Die Reise der Pinguine“) die Verzweiflung darüber hervor. Erneut betätigt er sich als versierter, mitunter aufdringlicher Einfärber des Dokumentarischen. Die historischen Aufnahmen von Lorius’ Antarktis-Expeditionen poliert er zum spektakulären Wissenschaftsthriller auf, in dem Menschen im Angesicht von Widrigkeiten über sich 
hinauswachsen – genau das, was dieser beherzte Appell im Kampf gegen den Klimawandel sehen will.

Zwischen Himmel und Eis (La glace et le ciel)
F 2015. Regie: Luc Jacquet.
Filmladen. 89 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  01:48:12 05.17.2005