ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Ein ganzes halbes Jahr - 25/2016

Herunterladen
Sehnsüchte von Frau und Mann

| Von Thomas Taborsky

Sie will ein Happy End, er ein Ende. Bereitwillig untermauert das Melodram „Ein ganzes halbes Jahr“ einschlägige Kulturtheorien über die ungleichen Sehnsüchte von Mann und Frau. Zum Thema Sterbehilfe, um das es kreist, trägt es wenig bei. Dann und wann arbeitet es gelungen heraus, wie Angehörige mit dem Wunsch eines Lieben, keine Schmerzen mehr haben zu wollen, ringen. Die größte Kämpferin ist hier die Frohnatur Lou, die sich für jeden außer sich selbst aufopfert. Das gilt auch für ihren Patienten Will, der nach einem Unfall fast vollständig gelähmt ist. Seinen bitteren Zynismus hat sie kaum durchbrochen, da erfährt sie von der Abmachung mit seinen Eltern und beschließt ihm zu zeigen, wie lebenswert sein Leben sein kann. Ohne Hauptdarstellerin Emilia Clarke und ihre mitreißende Portion unbefangenem Charme bliebe wohl eine Ansammlung von Klischees, Popballaden und Traumorten. So wurde aus dem Roman von Jojo Moyes jedoch ein guter, klassischer Rendezvousfilm.


Ein ganzes halbes Jahr 
(Me Before You)
GB 2016. Regie: Thea Sharrock.
Mit Emilia Clarke, Sam Claflin, Janet McTeer.
Warner. 110 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  11:13:45 07.14.2005