ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Rubljovka - 08/2008

Herunterladen
Zwei Seiten – eine Straße
„Rubljovka – Straße zur Glückseligkeit“ betrachtet eine historische Straße in Moskau zwischen Luxus und Armut.
Von Jürgen Belko

Die Rubljovo-Uspenskoje Chaussee verbindet zwar Moskau mit dem Umland, trennt jedoch die Bewohner: In jene, die entlang dieser einst idyllischen Landstraße in Luxusvillen residieren, und jene, die in kargen Holzhütten dahinvegetieren.
Irene Langemann blickt in ihrer Dokumentation „Rubljovka – Straße zur Glückseligkeit“ hinter die Fassaden einer neuen russischen Schickimicki-Wohlstandsgesellschaft, die sich rund um die historische Verkehrsader angesiedelt hat. Reiche und Schöne leben – hinter Sicherheitsmauern und streng bewacht – neben verarmten, alteingesessenen Bewohnern. Ein Mikrokosmos, der bereits zu Stalins Zeiten Anziehungspunkt für die sowjetische Créme de la Créme war. Dank der geschickten Auswahl an Gesprächspartnern, gelingt es Langemann, die Hoffnungen, Probleme und Widersprüche in der russischen Gesellschaft zu vermitteln.
Als Entschädigung für den zu statischen (Kamera-) Blick, werden unterhaltsame und bewegende Geschichten über die „Rubljovka“-Bewohner erzählt.


RUBLJOVKA – Straße zur Glückseligkeit
D 2007.
Regie: Irene Langemann.
Mit Roma Romanow, Marusja Agiewa, Nikas Safronov.
Verleih: Filmladen; 94 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  04:47:54 07.18.2005