ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Run, Fatboy, Run - 14/2008

Herunterladen
Chance

Männer, die nicht erwachsen werden wollen, sind ein beliebter Topos im Gegenwartskino. Auch in der britischen Komödie „Run, Fatboy, Run“ steht ein solches Exemplar im Mittelpunkt: Dennis (Simon Pegg) ist sein Leben lang vor allen Herausforderungen davongelaufen. Sogar die Frau, die er liebt, hat er schwanger am Traualtar sitzen gelassen. Fünf Jahre später haust er noch immer in einem Zimmer im Souterrain und holt hin und wieder seinen Sohn zum Spielen ab. Plötzlich aber droht ihm die Familie, vor der er Reißaus genommen hat, endgültig abhanden zu kommen, denn Kindsmutter Libby (Thandie Newton) verlobt sich mit einem gutaussehenden, sympathischen und wohlhabenden amerikanischen Börsenmakler. Ausgerechnet in der Teilnahme an einem Marathon sieht der völlig unsportliche Dennis die letzte Chance, Libby zu beweisen, dass er sich ein Ziel setzen und dieses auch erreichen kann. – „Run, Fatboy, Run“ ist eine herzerfrischende Komödie, die umso berührender wird, je weiter sie sich der Ziellinie nähert. Es handelt sich übrigens um die erste Regiearbeit von David Schwimmer, der als Schauspieler in der TV-Serie „Friends“ bekannt wurde.
Michael Kraßnitzer

RUN, FATBOY, RUN
GB 2007. Regie: David Schwimmer. Mit Simon Pegg, Thandie Newton, Hank Azaria. Verleih: Warner. 95 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  16:01:51 07.16.2005