ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Charlie Bartlett - 35/2008

Herunterladen
Mensch, Charlie!

Von Ernst Pohn

Der aus reichem Hause kommende Charlie Bartlett fliegt von einer Privatschule und muss an die öffentliche Schule wechseln. Anfangs tut er sich recht schwer mit seinen neuen Mitschülern. Als er jedoch in der Schultoilette sozusagen eine Psychotherapiepraxis einrichtet und sich als Ratgeber sowie Beschaffer von Tabletten etabliert, wird er zum Liebling seiner Schulkollegen. Über diesen inhaltlichen Kunstgriff thematisiert der Film die vielfältigen Probleme heutiger Jugendlicher. Diese reichen von Schwierigkeiten mit den Eltern, fehlendem Selbstwertgefühl, Orientierungslosigkeit bis hin zu Selbstmordversuchen. „Charlie Bartlett“ ist ein mit einer gehörigen Portion Lebensratschlägen versehener Film über das Erwachsenwerden, der sich in der Konfrontation zwischen Erwachsenen und Schülern auf die Seite der Jugendlichen schlägt. Verpackt wurde das Thema in eine recht konventionelle Unterhaltungskomödie, bei der auch die Liebe nicht fehlen darf: eine Romanze zwischen Charlie und der Tochter des Schulleiters. Nach einigen Hochs und Tiefs der Hauptpersonen drängt der Film schließlich dem unausweichlichen Happy End entgegen.

CHARLIE BARTLETT
USA 2007. Regie: Jon Poll.
Mit Robert Downey Jr., Anton Yelchin.
Verleih: Senator Film. 97 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  13:23:14 07.20.2005