ro ro

Themen-Optionen Ansicht

Grundrecht auf Selbstbestimmung
  #1  
Ungelesen , 13:05
Leserbrief Leserbrief ist offline
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 423
Betrifft: Kleine Pille, große Aufregung (Nr. 2, 14. 1. 2010, S. 4/5)

So bedauerlich es auch ist, dass sich in unserer heutigen Zeit aus verschiedensten Gründen Frauen dazu entscheiden (müssen), eine mögliche Schwangerschaft zu verhindern, so darf doch ein Grundrecht, nämlich jenes auf Selbstbestimmung, was den eigenen Körper betrifft, in dieser Diskussion nicht außer Acht gelassen werden. Gerade der Themenkreis menschlicher Reproduktion war jahrhundertelang durch politische und kirchliche Repression besetzt, Frauen konnten nicht selbst darüber bestimmen, ob und wieviele Kinder sie bekommen wollten. In den letzten Jahrzehnten hat sich hier vieles geändert, es gibt freien Zugang zu Mitteln der Geburtenkontrolle und – als letzte und sicherlich nicht einfache Möglichkeit – eine straffrei gestellte Abtreibung.
Generell davon auszugehen, dass es aufgrund der Freigabe der „Pille danach“ zu einem riskanteren Sexualverhalten vor allem bei Jugendlichen kommen könnte, halte ich für nicht richtig. Der Zugang zu Sexualität hängt sicher nicht von irgendeinem Medikament ab, sondern ist vielmehr von weiterreichenden gesellschaftlichen Entwicklungen bzw. entsprechender Aufklärungsarbeit abhängig. Weiters sollte man sich überlegen, ob hier nicht auch ein geändertes Erziehungsverhalten durch die Eltern wirkt.
Gerade durch die Möglichkeit der weiblichen Selbstbestimmung und den freien Zugang auch zu Mitteln, die eine Schwangerschaft frühzeitig verhindern, sehe ich ein Moment, durch das ein Individuum ohne staatliche Lenkung bzw. ärztlichen Druck eine persönliche Entscheidung herbeiführen kann, was wiederum eine Verstärkung des individuellen Persönlichkeitsrechts bedeutet. Aus diesem Gesichtspunkt heraus ist die Freigabe der „Pille danach“ jedenfalls zu befürworten.
Mag. Georg-Hans Schmit

Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  16:18:08 07.18.2005