ro ro

Themen-Optionen Ansicht

Abiturientenbericht eines Knabenseminars
  #1  
Ungelesen , 16:05
Leserbrief Leserbrief ist offline
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 423
Betrifft: Gute Jahrgänge. Von Peter Baum, Nr. 8, S. 13
Vorausschicken darf ich, dass ich seit vielen Jahren eine interessierte Leserin der FURCHE bin und dass deren Beiträge einen festen Bestandteil meines Meinungsbildungsprozesses darstellen. Ich schätze auch besonders, dass Themen meist von mehreren Standpunkten aus diskutiert werden und so eine einseitige Betrachtungsweise weitgehend vermieden werden kann.
Dies habe ich – wahrscheinlich, weil ich eine Frau bin – in Ihrem Feuilleton „Gute Jahrgänge“ von Peter Baum sehr vermisst. Sind denn diese „guten Jahrgänge“ wirklich nur auf männliche Zeitgenossen beschränkt? Oder ist diese Laudatio nur deshalb so männerlastig, da man auch in den nicht nach Genderkriterien aktualisierten Nachschlagewerken wenige bis keine „einflussreichen“ weiblichen Jubilare finden kann?
Ich hoffte, dass diesem an einen Abiturientenbericht eines Knabenseminars erinnernden Artikel ein „weibliches Pendant“ folgen werde, bisher jedoch habe ich vergeblich gewartet. Möglicherweise wird sich diese Recherche etwas zeitaufwändiger gestalten, dafür aber – so bin ich sicher – interessante und verblüffende Ergebnisse zeigen.
Dr. Silvia Zenta
silviazenta@gmx.net

Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  09:10:13 07.15.2005