ro ro

Themen-Optionen Ansicht

Elternschaft
  #1  
Ungelesen , 11:15
Brigitta50 Brigitta50 ist gerade online
 
Registriert seit: 16.02.2012
Beiträge: 2
Liebe Frau Neuberger-Schmidt, Mag.----langsam frage ich mich, ob es Ihnen allen, die so
sehr die natürliche Elternschaft hervorstreichen, nicht bewusst ist, es zweifelt ja keiner,
dass Kinder durch Mann und Frau entstehen- ob auf natürlichem oder auf künstlichem
Wege!! Und sehr wohl möchte ich glauben, dass Kinder auch bei gleichgeschlechtlichen
Paaren-ich verwende bestimmt nicht die diskriminierenden Ausdrücke, die in den Medien
geistern- sehr glücklich aufwachsen können. Ich unterstelle all den vehementen Gegnern
der menschlichen Gleichberechtigung Scheuklappen. Was ich nicht kenne oder verstehe
macht mich zum Fanatiker. Wollen sie vielleicht wieder Sterne vergeben an gleichgeschlechtliche Paare- vielleicht rosa oder blau??-wenn die Paare ein Kind übernehmen, adoptieren, vielleicht vor einem Schicksal bewahren Ehestreitigkeiten-die
sollen nämlich vorkommen, bis zum Wegweisen- jahrelang erleiden zu nmüssen.
Machen wir uns doch nicht s vor, die Ehegemeinschaft ist nicht mehr un auflöslich,
Menschen haben das Recht dazu, zu ihrer Veranlagung zu stehen. Sind sie Verbrecher,
wenn sie andere Gene aufweisen?. Ich kenn genug ganz liebe Menschen und besonders
viele Ignoranten. B.E.

Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  22:36:50 07.15.2005