ro ro

Themen-Optionen Ansicht

Kopten leben in ständiger Gefahr
  #1  
Ungelesen , 22:58
Katharina Katharina ist gerade online
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 6
Dass gebrandschatzt, entführt, Menschen ihrer Rechte beraubt werden, ohne Folgen für die Täter - obwohl sie häufig bekannt sind - ist einem so hoch entwickelten Land wie Ägypten nicht würdig. Wie handhabt es die unterschriebenen Menschenrechte? Und wo gibt es die Gleichheit der gesamten Schöpfung vor Gott (Allah)? Gott hat alle Menschen gleich gemacht, damit sie seine Welt behüten und bewahren in Freiheit und Liebe zueinander.
Wo sind die hiesigen Muslime, die laut und aktiv dagegen auftreten? Muslime in EU-Ländern genießen unser demokratisches System. Es kann doch nicht sein, dass nur Pro Oriente und CSI sich für die Christen z.B. in Ägypten "stark" machen. Es sind Insider gefordert!!!

Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  23:32:18 07.16.2005