ro ro

Themen-Optionen Ansicht

OÖ: Wahlversprechen Vollbeschäftigung
  #1  
Ungelesen , 15:31
RolandWieser RolandWieser ist gerade online
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 29
In der Zeit der Krise, kurz vor der Landtagswahl, versprechen Politiker aller Farben Arbeitsplätze und Vollbeschäftigung.

Daher stellte ich mir als Wissenschaftler die Frage: “Ist die Beschäftigungslage von der Politik abhängig, oder hängt sie von anderen Faktoren ab?“

Nun, grundsätzlich kann man annehmen, dass jeder Kandidat das Wohl seiner Bürger im Auge hat. Der ÖVP-Kandidat wird mehr die Beamten und Lehrer der SPÖ Kandidat eher die Arbeiter und Angestellten bevorzugen.

Aber die Schaffung von Arbeitsplätzen liegt sicher beiden Politikern am Herzen.


Um zu sehen wie die Politik auf die Beschäftigung wirkt, betrachtete ich die Arbeitslosenzahlen in OÖ seit dem Jahr 2000 (Quelle: ams.at).

Der Durchschnitt dieser leicht variierenden Zeitreihe lag bei etwa 3,3% Arbeitslosigkeit. Die leichten Schwankungen stimmten fast exakt mit der Konjunktur überein.

Beispielsweise hatten wir zur Hochkonjunktur 2008 etwa nur 2,5% und jetzt zur Krise etwa 4,5% Arbeitslose.

Einen positiven Trend und damit den Einfluss der Politik, erkannte ich jedoch nicht.

Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung
  18:48:51 07.14.2005