Kirche - © Foto: Pixabay

Bilanz eines Kirchen-Jahres

Der Münsteraner Kirchenhistoriker Hubert Wolf verortete kürzlich die katholische Kirche in ihrer größten Krise seit der Reformation. Der Missbrauchsgipfel in Rom Anfang 2019, der eben begonnene „Synodale Weg“ in Deutschland, aber auch die Amazonien-Synode machten die tiefgehenden Auseinandersetzungen in der Kirche offenbar. Eben gerade und besonders im abgelaufenen Jahr.

19. Dezember 2019

Redaktion:  

Religion

Provokationen und Spirituelles

eisenberger weihnachten - © Lena Deinhartstein

Buch-Tipps – nicht nur für den Gabentisch: ein provokativ-theologischer Zugang zu Weihnachten, Lyrik und Prosa über einen „aushaltenden“ Glauben, Interreligiöse...

Otto Friedrich

18. Dezember 2019

Religion

Katholische Kirche am Scheideweg

Kirche am scheideweg - © iStock / Pedro Faivre

Die Windböen, denen sich die katholische Kirche weltweit wie hierzulande im letzten Jahr ausgesetzt sah, scheinen enorm. Bruchlinien, die da sichtbar werden, fü...

Andreas G. Weiß

18. Dezember 2019

Religion

Schönborn: „Ehelosigkeit bleibt die...

Schönborn - © Foto: Tosca Santangelo

Kardinal Christoph Schönborn über die Amazonien-Synode, verheiratete Priester, Frauen in der Kirche, seine Erfahrungen in der Missbrauchskrise und seine Wünsche...

Otto Friedrich

18. Dezember 2019