Corona Covid-19 Virus  - © Foto: Thor Deichmann / Pixabay
#Corona

Corona

Das Corona-Virus hält uns seit Wochen auf Trab und wird dies wohl noch einige Zeit. Finden Sie hier einen laufend aktualisierten Überblick darüber, welche Auswirkungen Covid-19 auf Gesellschaft, Wirtschaft und Politik hat.

International

Bolsonaro und Corona: Unfähig mit Methode

Bolsonaro - © Foto: APA / AFP / Sergio Lima

Die Corona-Pandemie spaltet Brasilien. Reiche sind vom Zusammenbruch des öffentlichen Gesundheitssektors kaum betroffen, da sie in Privateinrichtungen behandelt werden. Präsident Bolsonaro heizt die Situation weiter an.

Ralf Leonhard

01. Juli 2020

Medien

Corona und Medien: Shut up nach Shut down

PK kurz kogler - © APA / Georg Hochmuth

Wehe jenen, die nicht spuren: Die Corona-Pandemie trifft auch die Medien in Österreich hart. Aber nicht die großen Unternehmen sind am meisten gefährdet. Ein Gastkommentar.

Rubina Möhring

25. Juni 2020

Religion

Die Frage nach Gott in der Corona-Krise

Gott - © Foto: iStock/Sean_Warren

Das Erinnern an die Wirklichkeit Gottes und der Schutz der Transzendenz des Menschen sind Aufgaben der Kirche. Andernfalls verwandelt sie sich in ein Museum für ein Kultur-Christentum ohne spirituelle und gestaltende Kraft. Ein Gastkommentar.

Regina Polak

25. Juni 2020

Politik

Jugendarbeitslosigkeit und Corona: Die "Lost Generation"

Tabelle - © Illustration: Rainer Messerklinger Von Manuela Tomic

Jung, motiviert und ohne Job: Die aktuelle Wirtschaftskrise bringt vor allem junge Menschen um ihren sicheren Unterhalt. Die Regierung schnürt ein Lehrlingspaket. Viele bleiben dennoch auf der Strecke.

Manuela Tomic

18. Juni 2020

International

Nach Corona: Die exponentiellen Optimisten

Besser als Menschen? - Sie können das zwar logischer und vermutlich auch störungsfreier als wir. Aber würden nicht auch Computer letztlich zum eigenen Überleben die Umwelt nutzen und zerstören? - © Illustration: iStock/alashi

Covid-19 ist eine Chance für die Menschheit, kollektiv vernünftig zu handeln. Raymond Kurzweil und Pascal Finette aus dem Silicon Valley forschen daran, welchen Anteil Künstliche Intelligenz (KI) an der Lösung globaler Probleme haben könnte.

Christoph Müller

18. Juni 2020

Medien

Unter dem Diktat der Virokraten?

CoronaHelvetia - © Rainer Messerklinger

Die Regierenden stricken am Narrativ, es sei ihrem Krisenmanagement zu verdanken, dass im deutschsprachigen Raum die Pandemie bislang im Zaum gehalten wurde. Ein Blick in die Schweiz zeigt, wie derartige Narrative zu hinterfragen sind.

Stephan Ruß-Mohl

12. Juni 2020

Politik

Wie Einzelunternehmen durch die Krise kommen

Arbeit Büro - © Foto: iStock/TeamOktopus

Während sich große Unternehmen in der Krise bürokratisch meist gut zurechtfinden konnten, fehlt es Ein-Personen-Unternehmen an allen Ecken und Enden. Betroffene erzählen, wie sie durch die Krise kommen.

Stefan Schocher

11. Juni 2020

Film

Stunde der Wahrheit für Filmfestivals

cannes 2020 - © Christophe Bouillon / FDC

Filmfestivals gehören zu den von der Pandemie am stärksten betroffenen Kulturveranstaltungen. Cannes wurde nach langem Hin und Her abgesagt. Venedig soll Anfang September, in welcher Form auch immer, stattfinden – ebenso Ende Oktober die Viennale.

Matthias Greuling

04. Juni 2020

Politik

Steiermark-Wahlen in Corona-Zeiten

Steirische Landtagswahl - © Foto: APA / Erwin Scheriau

Die steirischen Gemeinderatswahlen wurden aufgrund der Corona-Pandemie auf Ende Juni verschoben. Doch wie führt man einen Kommunalwahlkampf in einer globalen Krise? Ein Lokalaugenschein.

Tobias Kurakin

04. Juni 2020

Religion

Covid-19 - die neue Religion

Spital Corona - © Foto: APA / AFP / Piero Cruciatti

Im Umgang und in der Wahrnehmung der Pandemie ist ein säkularisierter Messianismus zu finden. Anstelle der Wiederkunft Jesu erwarten wir mit Inbrunst den Messias „Impfung gegen Covid“. Theologische Anmerkungen zur Coronakrise.

Kurt Appel

28. Mai 2020

Gesellschaft

Bildschirm-Kinder: Der digitale Babysitter als Krisen-Joker

Bildschirmkind

Die virtuelle Dauerberieselung ist für Kinder ein denkbar schlechter Zeitvertreib. Im Ausnahmezustand scheint diese Prämisse an Gültigkeit verloren zu haben. Über zu wenig beachtete Kollateralschäden.

Brigitte Quint

28. Mai 2020

Wirtschaft

Post-Corona: Wiederaufbau Europas?

Merkel Macron - © Foto: APA / AFP / POOL / Kay Nietfeld

Hier der Corona-Hilfsplan von Merkel und Macron – dort der Gegenplan von Österreich, Schweden, Dänemark und den Niederlanden. Was sind die ökonomischen Hintergründe? Ein Gastkommentar.

Gertrude Tumpel-Gugerell

28. Mai 2020

Feuilleton

Literatur in Zeiten von Corona

Buchladen - © Foto: Wolfgang Schwens

Viel wurde in den letzten Wochen über die „Kulturnation" gesprochen, wenig wurde für die Kulturschaffenden getan. Wie geht es denn der Literaturbranche?

Brigitte Schwens-Harrant

27. Mai 2020

Religion

Corona: Was macht "Sinn"?

Arche - © Foto: iStock/Nastasic

Religiöse Fragmente in religionsferner Zeit. Eine Kulturkrise zwischen Überforderung und Erwartung: Reflexionen in der Pandemie-Lage.

Matthias Geist

20. Mai 2020

Wirtschaft

Corona: Das Unberechenbare bewältigen

Corona und unser Ziel - In der Covid-19-Krise ist unser Ziel, möglichst wenige Tote zu haben. Aber die Rechnung ändert sich, wenn nicht nur „Corona-Tote“ sondern die Gesamtheit der Toten als Ziel genommen werden. - © Foto: Getty Images / Europa Press News

Wir agieren auch in dieser Krise mit Methoden aus Maria Theresias Zeiten, anstatt zeitgemäß wirksam zu sein. Wenn wir heil aus der Corona-Mühsal herauskommen wollen, müssen wir unseren Umgang mit Komplexität überdenken.

Philipp Belcredi

14. Mai 2020

Film

Der Film in Zeiten von Corona

Anfang 80 - © Foto: NGF-Films (Setfoto „Anfang 80“)

Eine Branche, in der mit dem Corona-Shutdown kein Stein auf dem anderen geblieben ist: Kinobetreiber, Verleiher, Filmschaffende – sie alle stehen vor dem Nichts und fragen sich: Wie, und vor allem: wann wird es weitergehen?

Matthias Greuling

14. Mai 2020

Wirtschaft

Corona-Exit nach Kapitän Ahab

Moby Dick - © Foto: Getty Images / Bettmann Bearbeitung: Rainer Messerklinger

Wer ein rasches Ende des Lockdowns fordert, muss sich letztlich fragen, wie viel Leben gemessen an Geld und Einkommen wert ist – und was danach kommt. Ein Essay gegen den Mainstream.

Oliver Tanzer

23. April 2020

Wissen

CO2-Steuer nach der Corona-Krise?

Leere  Autobahnen  - Der Corona-Lockdown hat auf die Erderwärmung praktisch keine Auswirkungen, betonen Wifo und das Grazer Wegener Center. - ©  iStock/lechatnoir

Bislang galt das politische Motto: Lieber weiter Rekordhitze, als sich die Finger an CO2-Regeln zu verbrennen. Doch nach der Corona-Krise sollte eine CO2-Abgabe frischen Wind erhalten. Eine Analyse.

Oliver Fischer

23. April 2020

Politik

Ischgl: Der Umgang der Wirte mit Corona

Ischgl - ©  Foto: APA/JAKOB GRUBER

Der Umgang der Wirte in Ischgl mit Corona sorgte für europaweite Empörung. Nun wollen einige von ihnen vom Staat Entschädigung.

Stefan Schocher

23. April 2020

Wirtschaft

Der Corona­-Weg der Besserung

Eden - © Foto: iStock / Keith Lance

Wer aus der herrschenden Pandemie etwas lernen möchte, kann an sehr vielen Punkten ansetzen: vom Gesundheitssystem bis zu einem Grundeinkommen, vom Klimabewusstsein bis zu einer „Ökonomie der Verbundenheit“. Ein Gastkommentar von Hans Holzinger.

Hans Holzinger

22. April 2020

Politik

Corona: Die Kitzloch-Dämmerung

Ischgl Bar - © Foto: APA / Jakob Gruber

Die Ereignisse um die Verbreitung der Covid-19-Erkrankung in Ischgl sind erst spärlich aufgearbeitet. Gäste berichten von Verantwortungslosigkeit von Wirten und Behörden. Ein Report über Geld, Politik und ihre Opfer.

Stefan Schocher

16. April 2020

Wirtschaft

Corona: Manager in der Krise

Manager in der Krise Leadership - © Illustraiton: iStock/DrAfter123

In Krisenzeiten sehnen sich Menschen nach starken Führungspersönlichkeiten. Was der Covid-19-Schock für das Management bedeutet und weshalb es so wichtig ist, die „Soziale Ökologie“ nicht aus dem Blick zu verlieren.

Richard Straub

16. April 2020

International

Ungarn: Pannonische Pandemie

Orban im Parlament - © Foto: APA / AFP / POOL / Zoltan Mathe

Ungarns Premier Viktor Orban regiert nun per Dektret. Ein in Europa auch in Krisenzeiten unerhörter Vorgang.

Stefan Schocher

02. April 2020

Film

Streaming ist das neue Kino

Disney - © Foto:  Disney

Filmerlebnisse am Sofa: Die Streamingdienste Netflix und Co. profitieren von der Corona-Krise. Neu in den Ring gestiegen ist kürzlich Disney+.

Matthias Greuling

01. April 2020

Feuilleton

Corona, Kultur & Klopapier

Klopapier - © Foto: iStock / ohne Titel

Was ist in Zeiten der Krise notwendig, was ist überflüssig? Die aktuelle Lage bringt den Stellenwert der Kultur ans Licht, den sie in Wahrheit hat. Ein Kommentar von Daniela Strigl.

Daniela Strigl

01. April 2020

Wirtschaft

Corona: Durch die Seuche zum Jubeljahr

Puzzle - © Foto: iStock/atiatiati

Die Milliardenpakete, mit denen die Regierungen die Corona-Folgen zu mildern versuchen, führen zu einer ungeheuren Staatsverschuldung. Es gäbe einen glimpflichen Weg aus der kommenden Misere: Einen einmaligen globalen Schuldenschnitt.

Oliver Tanzer

26. März 2020

Feuilleton

Die Corona-Pandemie im Theater: Licht aus, Vorhang zu, Bühne leer

Corona Laientheater Absage Musical  - © Foto: C. A. Fath

Der Text ist gelernt, die Choreografien einstudiert, die Musik verinnerlicht. Das Musiktheater Mistelbach 2020 steht in den Startlöchern. Doch mit einem Schlag ist alles anders. Das Corona-Virus schließt auch den ländlichen Kulturbetrieb. Ein Blick hinter die Kulissen einer abgesagten Musical-Produktion.

Margit Körbel

26. März 2020

Film

Diagonale: Die „Unvollendete“ geht online

Diagonale - © Foto: Viktoria Schmid

Die Diagonale, das Festival des österreichischen Films, kann heuer nicht stattfinden – aber eine digitale Version wird einen Monat lang online sein.

Matthias Greuling

26. März 2020

Feuilleton

Die Ruhe vor dem Sturm

Theater - © Foto: iStock/baytunc

Die Schließung aller Konzertsäle und Opernhäuser als Folge der Corona-Epidemie hat große Auswirkungen auf die Musikhauptstadt Wien. Besonders für freischaffende Künstler ist die Situation prekär.

Stefan Schocher

25. März 2020

Wirtschaft

Corona-Krise macht Fresslust

Konzentrationsprozesse - © Illustration: Rainer Messerklinger

Der Wirtschaftseinbruch durch die Covid-19-Pandemie wird tiefer sein als jener der Finanzkrise 2008. Er wird zu Konzentrationsprozessen, Schulden und Ungleichheit führen. Es gäbe aber auch die Möglichkeit, schädliche Entwicklungen der Ökonomie zu ändern.

Oliver Tanzer

19. März 2020

Porträtiert

Corona-Krise und Markus Söder: Klare Worte an Fußball-Millionäre

Söder

Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern, wächst in der Corona-Krise über sich hinaus. Einst als Prolet belächelt, gibt er jetzt den Staatsmann. Ist er angstfreier als andere, weil er sich nicht als Kanzlerkandidat aufstellen lassen will?

Brigitte Quint

19. März 2020

Gesellschaft

Corona-Krise: Rückwurf ins Absolute des Privaten

Einsamkeit

"Social Distancing" kann für nicht wenige Menschen eine ernsthafte Bedrohung darstellen. Die Enge, die es im öffentlichen Leben zu vermeiden gilt, verlagert sich nach innen. Familiäre Konflikte verstärken sich, einsame Menschen werden noch einsamer.

Brigitte Quint

19. März 2020

Gesellschaft

Achtsam durch die Krise

Achtsamkeit - © Foto: iStock/martin-dm

Die „Ökonomie der Aufmerksamkeit“ ist ein Motor der Industriegesellschaft. Aber in Krisensituationen erweist sich Aufmerksamkeit als zusätzlicher Stressfaktor. Das Konzept der Achtsamkeit kann hier helfen.

Ursula Baatz

18. März 2020

International

Epidemien im Welt-Süden: Die Pest blieb an Bord

Seuchen Süden Corona - © Foto: APA / AFP / Rijasolo

Die Weltkarte der Seuchen zeigt ein eindeutiges Bild: Je südlicher, desto mehr und tödlicher. Je südlicher, desto weniger Mittel zu ihrer Bekämpfung. Je südlicher, desto vergessener.

Wolfgang Machreich

18. März 2020

Feuilleton

Ulrike Lunacek: „Hunger nach Kunst und Kultur wird groß sein“

Lunacek - © BKA/Dunker​

Kunst und Künstler(innen) kommen in der aktuellen Corona-Krise unter die Räder. Kaum im Amt, ist Kultur-Staatssekretärin Ulrike Lunacek da gefordert wie nie – vor allem was Nothilfen betrifft. Aber sie hofft bereits auf die Zeit danach.

Otto Friedrich

18. März 2020

International

US-Wahl: Trump schlagen, aber wie?

Biden US Wahl Trump - © Foto: APA/AFP/Frederic J. Brown

Der regierende US-Präsident Donald Trump war trotz aller Probleme drauf und dran, seine Wiederwahl zu schaffen, und trotzdem haben seine Gegner noch Chancen. Drei Szenarien.

Reinhard Heinisch

13. März 2020

Zeitbild

Die Welt als geschlossene Gesellschaft

Venedig Corona Restaurant - © Foto: picturedesk.com / Reuters / Manuel Silvestri

Diesmal zeigt das Bild der Woche ein durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus vereinsamtes Restaurant in Venedig - bald könnten solche Bilder auch in Wien entstehen.

Doris Helmberger-Fleckl

12. März 2020

International

US-Wahlkampf: Wenn Corona die Regie übernimmt

Unwetter - © Foto: iStock/bauhaus1000 (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger

Trotz mäßiger Umfragewerte galt Donald Trump als der Favorit im Rennen um das Weiße Haus. Doch nun hat ihm Covid-19 alle seine Trümpfe aus der Hand geschlagen.

Oliver Tanzer

11. März 2020

Wirtschaft

Corona-Crash: Viren im Herzen der Ökonomie

Corona Crash Wirtschaft Ökonomie Aktien - © Illustration: Rainer Messerklinger

Warum das Coronavirus das Herz-Kreislauf-System der Weltwirtschaft ernsthaft gefährden könnte. Und welche beherzten Interventionen nun zur Stabilisierung und Heilung notwendig wären. Eine Analyse.

Wilfried Stadler

11. März 2020

Gesellschaft

Medien über Corona: Zwischen Panikmache und Aufklärung

Corona Covid Panik - © Illustration: Florian Zwickl

Corona in den Medien: "Welt-Virus-Krise“, „Der unsichtbare Feind“, „Corona-Crash“ – gefühlt wird dieser Tage die Apokalypse verkündet. Warum diese Untergangsszenarien? Eine Annäherung an ein mediales Phänomen.

Brigitte Quint

04. März 2020

Wissen

Leben mit Coronavirus & Co

Netzwerkpanik - © Illustration: Florian Zwickl (unter Verwendung von iStock / vladwel)

Die Zukunft ist nicht mehr das, was sie einmal war. In Sicherheit aufgewachsene Generationen bekommen es heute leicht mit der Angst zu tun.

Martin Tauss

04. März 2020

International

Corona: Wirtschaft in der Doppelmühle

Corona - © Foto: APA / AFP / Marco Sabadin

Der Weltwirtschaft wird es schwer fallen, nach China den Ausfall einer weiteren G20-Nation zu ertragen. Das Corona-Virus trifft vor allem personalintensive Exportunternehmen und damit die Arterien der Volkswirtschaften – vor allem in der EU.

Oliver Tanzer

26. Februar 2020