Flagge Frankreichs - © Pixabay/ jacqueline macou
DISKURS

Frankreich-Wahl

Das links-grüne Wahlbündnis hat überraschend die Parlamentswahl in Frankreich gewonnen. Die Rechtspopulisten von Marine Le Pen, die auf eine absolute Mehrheit gehofft hatten, rutschten auf den dritten Platz - hinter das Regierungslager von Präsident Emmanuel Macon. Der klare Rechtsruck konnte also abgewendet werden, dennoch ist die kommende Regierung unklar. Ein FURCHE-Dossier über den Macronismus und den ewigen Kampf der Le Pens um die Macht.

Politik & International

Warum Macron versagt - auch wenn er die Wahl gewinnt

Macron - © Foto: APA /AFP /Pool /Yoan Valat

In Frankreich lehrt ein neues linkes Bündnis den Präsidenten das Fürchten. Ist das auch der Anfang vom Ende programm-armer Führer-Bewegungen à la Macrons "La Republique en Marche"? Eine Analyse.

Oliver Tanzer

14. Juni 2022

Politik & International

Macron: Ein König ohne Land

Macron - ©  Foto: APA / AFP / Bertrand Guay

Emmanuel Macron hat die Wahlen gewonnen, aber der Präsident muss seine Politik vollkommen erneuern. Andernfalls wird sein Land zwischen der extremen Rechten und der radikalen Linken zerrissen.

Oliver Tanzer

27. April 2022

Politik & International

Macron gegen Le Pen: Bienvenue Teuerungs-Wahlkampf

Macron - © Foto: APA / AFP / Ludovic Marin

Das Ringen um das Präsidentenamt in Frankreich spiegelt relativ exakt die Sorgen der Europäer wider - Inflation und Energiekrise. Emmanuel Macrons Vorsprung schrumpfte zuletzt, nun versucht er, die Kriegskarte zu spielen.

Oliver Tanzer

06. April 2022

Politik & International

Wieviel Rechtsruck verträgt Europa?

Marine Le pen - © Foto: APA / AFP / Denis Charlet

GASTKOMMENTAR. Die EU ist ein Friedensprojekt. Nur mit sozial verträglicher Politik kann sie Menschen wieder von Rechtspopulisten zurückgewinnen.

Manfred Nowak

30. Mai 2019

Politik & International

Marine Le Pen und die FPÖ: Wie Europas Rechte an Einfluss gewinnen

Le Pen und HC Strache - © APA/HERBERT NEUBAUER

Marine Le Pen und Geert Wilders haben den Schulterschluss rechter Parteien in Europa maßgeblich vorangetrieben. Nun könnte eine Regierungsbeteiligung der FPÖ in Österreich die politische Landschaft weiter verändern.

Tobias Müller

19. Oktober 2017