Medien

MEDIENMAGAZIN „CONTENT“

1945 1960 1980 2000 2020

Kultur – auch in Corona-Zeiten

1945 1960 1980 2000 2020

Kultur – auch in Corona-Zeiten

Am kommenden Samstag um 17 Uhr geht auf Radio Klassik Stephansdom die erste Folge nach der Sommerpause des in Kooperation mit der FURCHE ausgestrahlten Medienmagazins „Content“ on air. In dieser Folge geht Golli Marboe (VsUM) mit seinen Gästen Fragen des Kulturjournalismus nach. Kunst und Kultur wurden in den Tagen von Covid-19 ja nicht unbedingt ganz nach oben auf die Agenda gehoben. Welche Rolle spielen dabei die Medien?

Gesprächspartner sind:
• Hedwig Kainberger, Salzburger Nachrichten
• Martin Traxl, ORF

In dieser „Content“-Folge werden Fragen diskutiert wie:
• Finden die Kulturbeiträge in den Medien jenen Raum, der ihnen zustehen sollte?
• Kunst und Kultur im öffentlichen Raum: Was können Journalist(inn)en dazu beitragen, dass das Leben miteinander nicht nur nach „utilitaristischen Kriterien“ geordnet wird, sondern dass eben auch Farben, Klänge oder Bewegung darin Platz finden?
• Wie finden Kunst- und Kulturjournalist(inn)en derzeit denn die „Innovationen“, etwaige neue künstlerische Annäherungen an die Gegenwart. Oder ist eine „verlorene“ Corona-Generation zu befürchten?