#

Immer wieder: Die Waffen nieder!

FOKUS
Biden Ban - © Foto: Getty Images / Mario Tama

Ban Ki-moon: "Wir brauchen viel mehr Weltbürger"

1945 1960 1980 2000 2020

Covid-19 wirft ein Schlaglicht auf die Ungleichheiten in der Welt, sagt Ban Ki-moon und fordert mehr Solidarität, Mitgefühl und Sinn für Einheit und Zusammenarbeit zwischen den Staaten.

1945 1960 1980 2000 2020

Covid-19 wirft ein Schlaglicht auf die Ungleichheiten in der Welt, sagt Ban Ki-moon und fordert mehr Solidarität, Mitgefühl und Sinn für Einheit und Zusammenarbeit zwischen den Staaten.

Den Krieg zwischen Nord- und Südkorea erlebte Ban Ki-moon als Kind. Die Kriegsfolgen und die internationale Unterstützung, die seine Heimat und Familie von der UNO erhielten, prägten seinen Berufsweg bis an die Spitze der Vereinten Nationen und seinen Einsatz für Weltbürgerschaft bis heute, erklärt er im E-Mail-Interview.

Ein Thema. Viele Standpunkte. Im FURCHE-Navigator weiterlesen.

FURCHE-Navigator Vorschau