Digital In Arbeit
International

Verstärkung für die FURCHE

1945 1960 1980 2000 2020
1945 1960 1980 2000 2020

Die Redaktion der FURCHE erhält Verstärkung: Der Journalist Oliver Tanzer (41) ist seit dieser Woche im Redaktionsteam der FURCHE.

Oliver Tanzer [ ] kann auf eine bereits zwanzigjährige journalistische Laufbahn verweisen. Nach einem Volontariat bei dem Wirtschaftsmagazin Cash Flow war Tanzer 1989 in den Gründungsjahren Redakteur der Tageszeitung Der Standard. Er wechselte 1993 zum Nachrichtenmagazin Profil, wo er fünf Jahre tätig war. Anschließend folgten Berufsjahre im ORF, für den er von 1998 bis 2004 Redakteur und Korrespondent in Brüssel war. [] Nach einigen Monaten als Sprecher von Außenministerin Ursula Plassnik engagierte er sich für den Aufbau einer PR-Unit Internationale Angelegenheiten und EU für die Agentur Ecker &Partner, war anschließend stellvertretender Ressortleiter Tagesthemen bei der Tageszeitung Österreich [ ]

"Wir freuen uns über den Eintritt von Oliver Tanzer in die Redaktion der FURCHE", sagt Geschäftsführerin Gerda Schaffelhofer, denn so sei es möglich, die Qualität dieser Wochenzeitung mit einem noch breiteren journalistischen Horizont abzusichern. Und Tanzer sagt [ ]: "Seit ihrer Gründung bekennt sich DIE FURCHE zu einem Journalismus, der ohne Abstriche Qualität und Objektivität sucht. Was anderswo für Werbung, Auflage und Quote verkauft wird, ist hier noch bewahrt. Deshalb freue ich mich auf die Arbeit bei der FURCHE." Nr. 47 / 21. Nov. 2008

Die Redaktion der FURCHE erhält Verstärkung: Der Journalist Oliver Tanzer (41) ist seit dieser Woche im Redaktionsteam der FURCHE.

Oliver Tanzer [ ] kann auf eine bereits zwanzigjährige journalistische Laufbahn verweisen. Nach einem Volontariat bei dem Wirtschaftsmagazin Cash Flow war Tanzer 1989 in den Gründungsjahren Redakteur der Tageszeitung Der Standard. Er wechselte 1993 zum Nachrichtenmagazin Profil, wo er fünf Jahre tätig war. Anschließend folgten Berufsjahre im ORF, für den er von 1998 bis 2004 Redakteur und Korrespondent in Brüssel war. [] Nach einigen Monaten als Sprecher von Außenministerin Ursula Plassnik engagierte er sich für den Aufbau einer PR-Unit Internationale Angelegenheiten und EU für die Agentur Ecker &Partner, war anschließend stellvertretender Ressortleiter Tagesthemen bei der Tageszeitung Österreich [ ]

"Wir freuen uns über den Eintritt von Oliver Tanzer in die Redaktion der FURCHE", sagt Geschäftsführerin Gerda Schaffelhofer, denn so sei es möglich, die Qualität dieser Wochenzeitung mit einem noch breiteren journalistischen Horizont abzusichern. Und Tanzer sagt [ ]: "Seit ihrer Gründung bekennt sich DIE FURCHE zu einem Journalismus, der ohne Abstriche Qualität und Objektivität sucht. Was anderswo für Werbung, Auflage und Quote verkauft wird, ist hier noch bewahrt. Deshalb freue ich mich auf die Arbeit bei der FURCHE." Nr. 47 / 21. Nov. 2008