Bob dylan - © Tobis

"I'm Not There": Sechsfacher Dylan

1945 1960 1980 2000 2020

In "I'm Not There" wird Bob Dylan schon zu Lebzeiten ein filmisches Denkmal gesetzt. Von der Kritik bejubelt, aber eigentlich bloß anstrengend.

1945 1960 1980 2000 2020

In "I'm Not There" wird Bob Dylan schon zu Lebzeiten ein filmisches Denkmal gesetzt. Von der Kritik bejubelt, aber eigentlich bloß anstrengend.

Musiker, Dichter, Visionär: Bob Dylan ist schon zu Lebzeiten ein amerikanischer Mythos. Regisseur Todd Haynes hat dem einflussreichen Künstler ein filmisches Denkmal gesetzt: "I'm Not There" ist ein höchst eigenwilliges, experimentelles Porträt voller populärkultureller Anspielungen, Dylan taucht gleich in sechs verschiedenen Inkarnationen auf.

Der überlange Streifen besteht aus einem Mix von Spielfilmszenen, gefaketen Dokumentaraufnahmen und rauschhaften Episoden. Er wechselt zwischen Farbaufnahmen, hartem Schwarzweiß und körnigem Videomaterial. Mit anderen Worten: einer jener Filme, die von der Kritik bejubelt werden, für den normalen Kinogeher hingegen ein Ärgernis darstellen.

Bob Dylan, dessen Name im Film nicht vorkommt, ist auf sechs Figuren aufgeteilt: Da ist der 11-jährige Woody (Marcus Carl Franklin), der mit seiner Gitarre in Güterwaggons durch die Lande reist. Da sind Arthur (Den Wishaw) und Jack (Christian Bale), die den frühen, politisch engagierten Dylan repräsentieren. Da ist der Schauspieler Robbie (Heath Ledger), der eine Liebesgeschichte durchlebt. Da ist Jude (Cate Blanchett), die den exzessiven Dylan auf der Höhe seines Ruhmes als Rockmusiker porträtiert (wofür die Schauspielerin für den "Oscar" nominiert wurde, dabei dann aber Tilda Swinton den Vortritt lassen musste). Da ist der zum Christentum bekehrte Pastor John (nochmals Christian Bale), auch das eine Facette der schillernden Dylan-Vita. Und schließlich wird ein weiterer amerikanischer Mythos bemüht: Richard Gere taumelt als der alt gewordene Revolverheld Billy the Kid durch eine psychedelische Westernkulisse. Anstrengend.

Ein Thema. Viele Standpunkte. Im FURCHE-Navigator weiterlesen.

FURCHE-Navigator Vorschau