the-trial-of-the-chicago-7 - © Foto: Netflix
Film

The Trail of the Chicago 7: Die Untiefen der Nixon-Ära

1945 1960 1980 2000 2020

Richard Nixons Präsidentschaft gilt durch den Watergate-Skandal ab 1972 desavouiert. Wie Aaron Sorkins Gerichtssaalthriller „The Trail of the Chicago 7“ zeigt, begann der Wahnsinn aber schon viel früher.

1945 1960 1980 2000 2020

Richard Nixons Präsidentschaft gilt durch den Watergate-Skandal ab 1972 desavouiert. Wie Aaron Sorkins Gerichtssaalthriller „The Trail of the Chicago 7“ zeigt, begann der Wahnsinn aber schon viel früher.

Gerichtssaalfilme gehören zu den die ganze Hollywoodgeschichte hindurch erfolgreichen Genres. Höhepunkte wie Sidney Lumets „Die zwölf Geschworenen (1957) waren stilbildend. Bis in jüngste Zeit erweisen sich der Gerichtssaal auch als tauglicher Filmort, um (Zeit-)Geschichte unterhaltsam und dramaturgisch konzis an Zuseherin und Zuseher zu bringen. Vor zehn Jahren gelang es Robert Red- ford mit „Die Lincoln Verschwörung“ gar, das tödliche Attentat auf den US-Präsidenten via Gerichtssaalthriller wieder ins Bewusstsein zu rücken. Und es ist gerade einmal drei Jahre her, als Christian Frosch Österreich mit dem Gerichtssaaldrama „Murer – Anatomie eines Prozesses“ den Spiegel nicht aufgearbeiteter NS-Schuld vorhalten konnte.