Digital In Arbeit

"König, Hofnarr und Volk"

Die Österreichische Gesellschaft für Literatur beginnt das Jahr 2018 mit der Gesprächsreihe WERK. GÄNGE von Brigitte Schwens-Harrant. An 16.1. unternimmt die FURCHE-Feuilletonchefin mit Andrea Winkler einen Gang durch deren Werke, aus denen die Autorin auch lesen wird, angefangen bei "Arme Närrchen. Selbstgespräche" (2006) über "Drei, vier Töne, nicht mehr. Elf Rufe"(2010) bis zu "König, Hofnarr und Volk. Einbildungsroman"(2013).

WERK.GÄNGE: Andrea Winkler im Gespräch mit Brigitte Schwens-Harrant Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien Di, 16.1.2018,19.00 Uhr www.ogl.at

FURCHE-Navigator Vorschau