Affenhafte Kerntechnik

1945 1960 1980 2000 2020

Es geht auch ohne Affentheater: Was wir von den Kapuzineräffchen lernen könnten.

1945 1960 1980 2000 2020

Es geht auch ohne Affentheater: Was wir von den Kapuzineräffchen lernen könnten.

Wenn man den Erfolg einer Spezies messen will, tut man das gewöhnlich auf darwinistische Weise und stellt einfach fest, das „besser angepasste“ Erbgut habe sich durchgesetzt. Warum aber nicht – zumindest der Unterhaltung halber – den Gradmesser anders anlegen? Indem man die Frage nach dem Erfolg an der praktischen Vernunft misst. Also: Wie viel Energie muss eine Art aufwenden, um ein Problem zu lösen? Tatsächlich kämen nicht weniger interessante Ergebnisse heraus, wenn man die Sache nach dieser „Kraft-Allokation“ mäße.

Ein Thema. Viele Standpunkte. Im FURCHE-Navigator weiterlesen.

FURCHE-Navigator Vorschau