Corona, Klima, Krieg: Mehr Mut zur Wahrheit!

1945 1960 1980 2000 2020

Will die Welt tatsächlich betrogen werden, wie eine lateinische Weisheit sagt? Über die Neigung, jenen zu vertrauen, die einfache Lösungen haben – und Ehrlichkeit gegen sich selbst. Ein Gastkommentar.

1945 1960 1980 2000 2020

Will die Welt tatsächlich betrogen werden, wie eine lateinische Weisheit sagt? Über die Neigung, jenen zu vertrauen, die einfache Lösungen haben – und Ehrlichkeit gegen sich selbst. Ein Gastkommentar.

Geht es Ihnen auch so? Immer öfter stellt man fest, dass viele Menschen im Familien- und Bekanntenkreis – auch solche, denen man sich weltanschaulich eng verbunden fühlt – in manchen aktuellen Fragen komplett anders denken.

Corona-Impfung? Wozu? Covid-19 ist doch harmlos wie die Grippe, wer daran stirbt, wäre doch sowieso in Kürze gestorben. Die Impfung hingegen ist ein Eingriff in meinen Körper, den ich mir vom „System“, das uns nur kontrollieren will, nicht gefallen lasse.

Klimaerwärmung? Gibt es die überhaupt? Es ist doch oft wochenlang kalt und regnerisch. Und wenn: Was schadet es, wenn es ein bisschen wärmer wird? Von uns ist das sowieso nicht beeinflussbar. Die Klimaforscher verdienen halt gut an diversen Studien darüber – und von den „Friday for Future“-Schulschwänzern sind doch in Wirklichkeit die meisten auch nicht umweltbewusst.

Ein Thema. Viele Standpunkte. Im FURCHE-Navigator weiterlesen.

FURCHE-Navigator Vorschau