Multimedia

Bild, das die Welt veränderte

Nick Uts Bild von Kim Phuc gehört zu den Ikonen der Bildberichterstattung – und zu den wichtigsten Antikriegsbildern.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Multimedia

Europa braucht ARTE!

Man kann dem TV-Publikum nur empfehlen, sich möglichst oft zu ARTE zu „verirren“.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Multimedia

Plutokratie en marche

Der Weg von der Demokratie in die Herrschaft der Reichen scheint vorgezeichnet.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Multimedia

Die Bilder von Butscha

Die Bilder von Butscha sind ein großes Fanal des Krieges in der Ukraine: Mögen Gräueltaten in Mariupol oder an anderen ukrainischen Kriegsschauplätzen durch die Medien der Welt geschwirrt sein: Es sind erst die Bilder von der Mordlust an Menschen, die nichts als ihr Leben wollten, die das Grauen dieses Krieges in die hintersten Stuben bringen. Einmal mehr zeigt sich, dass Krieg auch mit Bildern geführt wird, und die erbitterte Auseinandersetzung darüber zeigt, dass hier tatsächlich mehr erreicht werden kann, als auf den Schlachtfeldern möglich scheint. Auch die russischen Aggressoren

Otto Friedrich

06. April 2022

Multimedia

Ein bizarres Problem

Die Bestellung des ORF-Stiftungsrates ist verfassungswidrig. Aber es gibt keinen Richter dafür.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Multimedia

ORF-Diskussionskultur

Auch "Im Zentrum" kann anspruchsvoll sein - wenn man mehr bietet als Tagespolitik.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Multimedia

Propaganda-Journalismus

Qualitätsjournalismus muss sich nachhaltig von Progandasendern abgrenzen.

1526315-FriedrichSW.png

Otto Friedrich

Medien

Corona-Berichterstattung: "Einseitig? Unkritisch? Parteiisch?"

Karl Lauterbach - © Foto: picturedesk.com / Action Press / Frederic Kern

Zu Beginn der Pandemie waren Journalistinnen und Journalisten mit einem völlig neuen Ereignis konfrontiert. Dieses hat aber auch gezeigt, dass es im deutschsprachigen Raum stark an Wissenschaftsjournalisten fehlt. Über Corona und die Medien. Ein Gastkommentar. 

Stephan Ruß-Mohl

01. Dezember 2021