Zugespitzt

Lauschangriff

1945 1960 1980 2000 2020
1945 1960 1980 2000 2020

Sicherheitsforscher zeigten neulich, dass „smarte“ Lautsprecher von Amazon oder Google mit einem simplen Trick zu Wohnzimmer-Wanzen umfunktioniert werden können. Wenig überraschend können diesen Trick nicht nur Sicherheitsforscher, sondern auch Kriminelle (und würde sie wollen, natürlich auch die NSA) nutzen, um scheinbar private Gespräche zu belauschen. „Wer hätte das gedacht?“, könnte man jetzt schockiert einwenden. Neue technische Entwicklungen liefern die Missbrauchsmöglichkeit gleich mit – und Menschen, die sich davon Vorteile erhoffen, nützen das womöglich aus? Völlig einmalig in der Zivilisationsgeschichte! Das konnte wirklich niemand ahnen! Also, falls Sie es sich nicht schon gedacht haben: Sollte Ihnen sehr wichtig sein, dass die Kraftausdrücke aus dem Ehestreit oder die Freundeskreis-Debatten, wie man die Fonds-Gewinne am besten vom Staat verborgen auf den Antillen parkt, nicht auf Mafiosi-Servern und in den Hauptquartieren der Steuerfahnder landen, lassen Sie „sicherheitshalber“ die Finger von „smarten“ Lautsprechern. Oder – weil es in dieser besonderen FURCHE-Ausgabe ja um Zeitreisen geht: Kaufen Sie sich vielleicht einfach ein Kofferradio.

Sicherheitsforscher zeigten neulich, dass „smarte“ Lautsprecher von Amazon oder Google mit einem simplen Trick zu Wohnzimmer-Wanzen umfunktioniert werden können. Wenig überraschend können diesen Trick nicht nur Sicherheitsforscher, sondern auch Kriminelle (und würde sie wollen, natürlich auch die NSA) nutzen, um scheinbar private Gespräche zu belauschen. „Wer hätte das gedacht?“, könnte man jetzt schockiert einwenden. Neue technische Entwicklungen liefern die Missbrauchsmöglichkeit gleich mit – und Menschen, die sich davon Vorteile erhoffen, nützen das womöglich aus? Völlig einmalig in der Zivilisationsgeschichte! Das konnte wirklich niemand ahnen! Also, falls Sie es sich nicht schon gedacht haben: Sollte Ihnen sehr wichtig sein, dass die Kraftausdrücke aus dem Ehestreit oder die Freundeskreis-Debatten, wie man die Fonds-Gewinne am besten vom Staat verborgen auf den Antillen parkt, nicht auf Mafiosi-Servern und in den Hauptquartieren der Steuerfahnder landen, lassen Sie „sicherheitshalber“ die Finger von „smarten“ Lautsprechern. Oder – weil es in dieser besonderen FURCHE-Ausgabe ja um Zeitreisen geht: Kaufen Sie sich vielleicht einfach ein Kofferradio.