#

Gesellschaft und Kirche im Krisenmodus

FOKUS
Debatte Ritter Grepl Kaineder - © Foto: Carolina Frank

Kirche und Gesellschaft im Krisenmodus | Weiter Denken #26

1945 1960 1980 2000 2020

Ferdinand Kaineder, Katholische Aktion, und Angelika Ritter-Grepl, Katholische Frauenbewegung, über ein Land in der Pandemie und eine Kirche, die schon rosigere Zeiten erlebt hat.

1945 1960 1980 2000 2020

Ferdinand Kaineder, Katholische Aktion, und Angelika Ritter-Grepl, Katholische Frauenbewegung, über ein Land in der Pandemie und eine Kirche, die schon rosigere Zeiten erlebt hat.

Im Herbst wurde Ferdinand Kaineder zum Präsidenten der Katholischen Aktion Österreich gewählt. Der langjährige kirchliche Organisations- und Kommunikationsprofi aus Oberösterreich übernimmt die Leitung der größten katholischen Laienorganisation in einer für Gesellschaft wie Kirche in allen Wortbedeutungen „spannenden“ Zeit. Bereits seit 2020 steht die Tirolerin Angelika Ritter-Grepl der Katholischen Frauenbewegung Österreichs vor, der größten Frauenorganisation des Landes.

Im Herbst wurde Ferdinand Kaineder zum Präsidenten der Katholischen Aktion Österreich gewählt. Der langjährige kirchliche Organisations- und Kommunikationsprofi aus Oberösterreich übernimmt die Leitung der größten katholischen Laienorganisation in einer für Gesellschaft wie Kirche in allen Wortbedeutungen „spannenden“ Zeit. Bereits seit 2020 steht die Tirolerin Angelika Ritter-Grepl der Katholischen Frauenbewegung Österreichs vor, der größten Frauenorganisation des Landes.

Podcast weiter denken

Der FURCHE-Podcast

Hören Sie weitere Episoden des FURCHE-Podcasts mit Michael Häupl, Andreas Kohl, Jutta Allmendinger und vielen mehr.

Hören Sie weitere Episoden des FURCHE-Podcasts mit Michael Häupl, Andreas Kohl, Jutta Allmendinger und vielen mehr.

FURCHE-Navigator Vorschau