Sommer der Demokratie - © Collage: R M (unter Verwendung von Bildern von iStock/spastonov, /sasar, /JacobH, /Luftklick, / Ralf Geithe, /Alfonso Sangiao und /D-Keine)

Warum wir einen Sommer der Demokratie feiern müssen

19451960198020002020

Wer die Demokratie stärken will, muss ihre Komplexität verstehen - und gleichzeitig Raum für Zuversicht lassen. Zum Start der neuen FURCHE-Sommer-Serie.

19451960198020002020

Wer die Demokratie stärken will, muss ihre Komplexität verstehen - und gleichzeitig Raum für Zuversicht lassen. Zum Start der neuen FURCHE-Sommer-Serie.

Werbung
Werbung
Werbung

„Demokratie ist ein System organisierter Unsicherheit.“ Das ist für den Politikwissenschafter Adam Przeworski eine der einfachsten und umfassendsten Beschreibungen von Demokratie. Sie schafft den Rahmen, dass Menschen in Freiheit zusammenleben können. Sie ermöglicht, dass Neues erprobt und Herausforderungen unter Beteiligung vieler begegnet werden kann. Damit das gelingt, braucht es ein stabiles Gefüge, dem Menschen vertrauen.

Ein Thema. Viele Standpunkte. Im FURCHE-Navigator weiterlesen.

FURCHE-Navigator Vorschau
Werbung
Werbung
Werbung