Die Augen-Weide

Der Münchner Religionswissenschafter Michael von Brück, selbst langjähriger Gesprächspartner des Dalai Lama, hat ein beim renommierten Bildband-Verlag Knesebeck ein - im Wortsinn - BilderBuch über den tibetischen Führer herausgebracht, das im Sehen dieWeite erahnen lässt, in der sich der Dalai Lama bewegt. Brück steuert die Einführung bei, auch die Nobelpreisrede 1989 ist abgedruckt.

DER WEG DES DALAI LAMA. Von Michael von Brück. Knesebeck Verlag, München 2005. 128 S., zahlr. Abb., geb. e 25,70

Das Liebes-Buch

Dalai Lama-Texte über die Liebe hat der amerikanische Tibetologe Jeffrey Hopkins zusammengestellt. In einem Siebenschritt erklärt der Dalai Lama seine Methode, "um Liebe zu entwickeln und Glück zu erreichen" - ein Plädoyer für ein Glücken des Lebens. Sowohl für Kenner als auch für Neugierige als typische Lebens-Weisheit tibetischer Provenienz zu empfehlen.

DIE LIEBE - QUELLE DES GLÜCKS. Vom Dalai Lama. Hg. Jeffrey Hopkins, aus dem Amerik.: Johannes Tröndle. Verlag Herder, Freiburg 2005. 160 S., geb., e 12,40

Der Lebens-Bericht

Die Indologin Sabine Löhr stellt kompakt das Leben des Dalai Lama dar - von der Kindheit und Jugend in Tibet, die Flucht nach Indien ins Exil bis zum politisch-spirituellen Weltreisenden. Löhr erspart sich - bei aller sympathischen Würdigung der Person - dabei keineswegs den kritischen Blick auf das Medien-Phänomen Dalai Lama ("Pop, Politik, Public Relations").

DALAI LAMA XIV.- Sein Leben, sein Wirken, seine Botschaft. Von Sabine Löhr. Rowohlt Verlag, Reinbek 2005. 160 S. mit farb. Abb., TB, e 9,20

Die Wissens-Quelle

Wer war Buddha? Was ist der Buddhismus? Was unterscheidet den tibetischen vom anderen Buddhismus? Welche Richtungen gibt es im tibetischen Buddhismus? Solche Grundfragen hat der Buddhist und Tibetologe Burkhard Scherer, Schüler des xvii. Karmapa Lama, in sein Buddhismus-Basisbuch zusammengetragen: grundlegendes Einsteiger-Wissen. ofri

BUDDHISMUS. Alles, was man wissen muss. Von Burkhard Scherer. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2005. 240 Seiten, TB, e 15,40

FURCHE-Navigator Vorschau