Soziales Netz - <strong>Zerrissene soziale Netze?</strong><br />
Die einen argumentieren damit, die Netze der sozialen Hängematte bekämpfen zu wollen, die anderen, dass statt der Hängematte der soziale Zusammenhalt getroffen wird. Wer die Betroffenen selbst befragt, erhält ein differenziertes Bild. - © Rainer Messerklinger
Politik

Kein Zurück zur Normalität

1945 1960 1980 2000 2020

Das von Türkis-Blau beschlossene Sozialhilfegrundgesetz kommt. Nicht nur Asylwerber, sondern auch geistig behinderte Menschen sind negativ betroffen. Experten und Sozialorganisationen schlagen Alarm.

1945 1960 1980 2000 2020

Das von Türkis-Blau beschlossene Sozialhilfegrundgesetz kommt. Nicht nur Asylwerber, sondern auch geistig behinderte Menschen sind negativ betroffen. Experten und Sozialorganisationen schlagen Alarm.

Der Alltag von Monika K. (Name geändert) unterscheidet sich vordergründig kaum von dem anderer Menschen – nur in einem wesentlichen Punkt doch: Die 32-Jährige ist seit ihrer Geburt geistig behindert. In einer geschützten Werkstatt in Wien wird sie tagsüber betreut. Monika K. lebt heute von der bedarfsorientierten Mindestsicherung. Damit finanziert sie ihr Leben und die Wohnung. Auch die Eltern unterstützen sie.