Digital In Arbeit

Wirtschaftskrise führt zu Rezession

Österreichs Wirtschaft hat sich in den letzten Jahren besser entwickelt als der Euroraum: Das Wachstum war höher, die Arbeitslosigkeit niedriger, unsere Wettbewerbsfähigkeit wurde gestärkt, die Leistungsbilanz wies einen wachsenden Überschuss auf - all dies bei sehr niedriger Inflation.

Österreich kann sich aber der internationalen Wirtschaftskrise nicht entziehen. Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) erwartet daher in ihrer aktuellen Prognose eine ausgeprägte Rezession im Jahr 2009, das reale Bruttoinlandsprodukt wird um 4,2 Prozent zurückgehen. Der Konjunktureinbruch wird durch das Schrumpfen der Wirtschaft unserer wichtigsten Handelspartner getrieben, die Exporte und Investitionen leiden darunter. Die Zahl der Arbeitslosen wird 2009 und 2010 um rund 130.000 ansteigen. Im internationalen Vergleich wird die Arbeitslosenquote aufgrund der guten Ausgangsposition aber begrenzt bleiben (2009: 5,3 Prozent, 2010: 6,5 Prozent).

Derzeit mehren sich Anzeichen, die eine Bodenbildung der konjunkturellen Entwicklung erhoffen lassen. Darüber hinaus wird die Konjunktur durch die niedrige Inflation gestützt. Weder die Inflationserwartungen, die prognostizierten Kapazitätsauslastungen, das Kreditwachstum noch das Wachstum der Geldmenge zeigen mittelfristige Inflations- oder Deflationsrisiken an.

Geld- und Fiskalpolitik stützen die Nachfrage und versuchen, die Rezession so weit wie möglich abzufedern. Auch auf den Finanzmärkten hat sich in den letzten Woche - dank der gemeinsamen Anstrengungen der Regierungen, Zentralbanken, Finanzmarktaufseher und internationalen Institutionen wie IWF und Europäische Union - die Lage weitgehend stabilisiert. Diese umfangreichen und gemeinsamen Maßnahmen beginnen nun zu greifen. Sie sollten ab der zweiten Jahreshälfte 2009 den Abschwung ausklingen lassen und den Weg für eine Erholung bereiten.

* Der Autor ist Gouverneur der Österreichischen Nationalbank

Ein Thema. Viele Standpunkte. Im FURCHE-Navigator weiterlesen.

FURCHE-Navigator Vorschau