ro ro

» FOKUS | DAS THEMA DER WOCHE
titelseite Aufbruch und Versöhnung
Der Auszug der Israeliten aus Ägypten wurde zur Metapher für den mühevollen „Weg aus der Knechtschaft“. Sein Ziel ist das „gelobte Land“ der Versöhnung.

Die Gründung der Moderne
„Lasst euch mit Gott versöhnen“
Unsicherheit, Angst, Zweifel gehören dazu



Stellen Sie uns auf
die Probe - jetzt 6 Wochen GRATIS!




» LEITARTIKEL
Entweltlichung, ganz real

Die große Aufmerksamkeit, welche der katholischen Kirche zu den „heiligen Zeiten“ zuteil wird, kann nicht über ihren dramatischen Bedeutungsschwund hinwegtäuschen.

| Von Rudolf Mitlöhner

Ja, er fühle sich von der ÖVP in Sachen Fortpflanzungsmedizin im Stich gelassen, erklärte Kardinal Schönborn in der... [mehr]



Leitartikel der vergangenen Wochen
» AUS DEM INHALT
JOURNAL
Eine Partei zeigt Ecken und Kanten
… aber nicht nur: In der politischen Praxis muss die ÖVP halten, was sie in der Theorie
verspricht. Eine Ermahnung anlässlich der Erarbeitung des neuen Parteiprogramms.


KOMPASS
Gott und Welt neu gedacht
Mystiker, Prophet, Naturwissenschafter: Zum 60. Todestag von Pierre Teilhard de Chardin.

FEUILLETON
„Wer erzählt, der hofft“
Schriftsteller Rafik Schami im Gespräch über Politik, Religion und die Kunst des Erzählens.


Die vollständigen Texte können Sie nur in der Printausgabe lesen.




» BOOKLET JUNI
In der aktuellen Printausgabe des "booklet" lesen Sie über folgende Themen:

IN DER KÜRZE LIEGT DIE WÜRZE
Es muss nicht immer Schmöker sein: Im öster-
reichischen Bücherfrühling fallen die kurzen Erzählformen auf.
WAS KNAPPE TEXTE ERZÄHLEN KÖNNEN
In diesem heimischen Bücherfrühling lassen gerade die kurzen Erzählformen aufhorchen.
MIT BLICK FÜR SIGNALE
Olga Flor geht in ihren Werken gesellschaftlichen Phänomenen in brillanten Zeitdiagnosen auf den Grund.
VORBOTEN DES KOMMENDEN UNHEILS
Maria Matios, Bestsellerautorin und Politikerin, erzählt die Ukrainisierung der Bukowina.
DAS HOHE LIED DER GESCHÄFTSTÜCHTIGEN
Breda Smolnikars Prosa „Wenn die Birken Blätter treiben“: Eine Brillante Studie über Lebensgier.
VERPACKUNGSKUNST AUS WORTEN
Nicht nur Insekten wuseln und rangeln, sondern auch Sätze: In Lisa Spalts Prosa „Ameisendelirium“.
MIT SINN FÜR GERECHTIGKEIT
Vladimir Vertlibs Titelheldin will ihre Wohnung nicht verlieren und kämpft gegen Miethai & Co.
MIT FARBE DAS ANDERS-SEIN ZEIGEN
Ob Turbulent, ob Ruhig: Farbe erweist sich als ein wichtiges Gestaltungsmerkmal im aktuellen Bilderbuch.
WIE IM ECHTEN LEBEN
Hinausgelesen: Brigitte Schwens-Harrant über das Essay-Recherche-Labor von Angelika Reitzer.

Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» SCHWERPUNKT
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie im Schwerpunkt:

International
Mit wem hat Putin zu kämpfen? Analyse über Gegner aus den eigenen Reihen. Und eine Innensicht der russischen Opposition.

Die Feinde des Herrn Putin
Die politische Opposition hat in Putins Russland kaum eine Chance. Die wahren Gegner des Präsidenten sitzen vielmehr im Kreml mit am Tisch.

Zum Warten verdammt
Wie sehen sich russische Oppositionelle nach dem Nemzow-Mord selbst? Eine Abrechnung mit dem Schicksal der Bedeutungslosigkeit.
» FILM
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie folgende Kritiken:

Ein Experiment, erst halb gelungen
„Every Thing Will Be Fine“: Wim Wenders wendet die 3D-Technik, die er in „Pina 3D“ bereits erfolgreich ausprobiert hat, nun auch in seinem neuen Spielfilm an.

Every Thing Will Be Fine

Klicken Sie auf den Filmtitel und sehen Sie den Original Trailer.

Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Filmarchiv.
» ABOANGEBOTE
Unser Angebot für Sie!
Das Furche-Abo! Noch mehr Qualität, Hintergrund und Analyse – wöchentlich in Ihrem Briefkasten! Sie haben die Wahl … [mehr]
» INTERAKTIV
Themen der Woche
Leitartikel
Lesermeinung
Redaktionsblog
Powered by vBadvanced CMPS v2.2.1 (vB 3.6)



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung