ro ro

» FOKUS | DAS THEMA DER WOCHE
titelseite Göttliches Essen
Juden essen koscher. Muslime fasten im Ramadan. Die zentrale religiöse Feier der Christen ist ein rituelles Mahl. Seit jeher haben Speis und Trank mit Religion zu tun.

Austausch zwischen Mensch und Gott
Gaumen der Spiritualität
„… heilig, auf dass ihr heilig seid“




Stellen Sie uns auf
die Probe - jetzt 6 Wochen GRATIS!




» LEITARTIKEL
Griechisches Wasser

Der SYRIZA-Wahlsieg in Griechenland beflügelt erneut Träume von einem Kurs- oder Systemwechsel in ganz Europa. Er würde indes das Gegenteil des Erhofften bewirken.

| Von Rudolf Mitlöhner

Die griechischen Wahlen sowie das billionenschwere EZB-Anleihenkaufprogramm haben neuerlich die Debatte über den künftigen... [mehr]



Leitartikel der vergangenen Wochen
» AUS DEM INHALT
JOURNAL
Lastschrift der Hoffnung
Alexis Tsipras ist der neue Held der Linken. Aber hat das Modell „radikal“ auch Zukunft?

KOMPASS
Der Widerstand des Alfred Delp
Andreas R. Batlogg über den Mystiker, der vor 70 Jahren vom NS-Regime hingerichtet wurde.

FEUILLETON
Aus der Sonne ins Feuer
Er schrieb Weltliteratur und glaubte an eine „süße Revolution“: Isaak Babel.


Die vollständigen Texte können Sie nur in der Printausgabe lesen.




» BOOKLET JUNI
In der aktuellen Printausgabe des "booklet" lesen Sie über folgende Themen:

NEUES AUS DEN SPRACHWERKSTÄTTEN
Feinsinnige, Bildreiche und experimentelle Lyrik aus Österreich, Prosa aus heimischen Verlagen.
VERDICHTETE FORMEN DER WELTANEIGNUNG
Feinsinnige, bildreiche und experimentelle lyrische Texte schenkt dieser Bücherherbst.
MIT ERNÜCHTERNDER IRONIE BEOBACHTET
Bettina Balàka betreibt gründliche Recherchen und baut ihren Büchern doppelte Böden ein.
HOFFNUNGSLOSE VERSTRICKUNGEN
Elisabeth Klars „Wie im Wald“ fällt auf unter den vielen Romanen, die nun Missbrauch thematisieren.
SURREALE VERSCHWÖRUNGEN
In zwei neuen Büchern zeigt sich der Wiener Autor Xaver Bayer als Meister der kleinen Form.
EINE KAM UND FLOG ÜBERS KUCKUCKSNEST
Daniela Emmingers kurzweiliger Roman „Schwund“ thematisiert Vergänglichkeit und Sterben.
BAUMEISTERIN SPRACHLICHER BRUCHBUDEN
In 32 Exerzitien gibt sich Sissi Tax Der Sprache hin. Dabei Simuliert sie die Wirklichkeit, um sie im nächsten Augenblick in Frage zu Stellen.
MITTEN IN DIE KINDERWELTEN
Schön gestaltete Bücher für kleine Sprachbastler werfen Sprachsensible Blicke auf den kindlichen Erfahrungshorizont.
LUSTVOLL UND KRITISCH
Hinausgelesen: Brigitte Schwens-Harrant über Gedichte, auch misslungene.

Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» SCHWERPUNKT
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie im Schwerpunkt:

Wissen
Der Wissenschaftsmonitor erhob die Einstellung der Österreicher zu brisanten Wissenschaftsthemen wie vor allem die Frage der Zugangsregelungen für so genannte "Massenstudien".


Der Streit um den Uni-Zugang

Uneingeschränktes Recht auf universitäre Bildung oder weitere Auswahlverfahren und neue Studiengebühren? Eine Debatte mit den Wissenschaftssprechern dreier Oppositionsparteien: Sigrid Maurer (Grüne), Niki Scherak (NEOS) und Rouven Ertlschweiger (Team Stronach).
» FILM
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie folgende Kritiken:

„Ein Verlust von Kontrolle“
Regisseurin Marie Kreutzer über ihren neuen Film „Gruber geht“ und die Herausforderungen, die eine junge Filmemacherin meistern muss.

Gruber geht

Klicken Sie auf den Filmtitel und sehen Sie den Original Trailer.

Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Filmarchiv.
» ABOANGEBOTE
Unser Angebot für Sie!
Das Furche-Abo! Noch mehr Qualität, Hintergrund und Analyse – wöchentlich in Ihrem Briefkasten! Sie haben die Wahl … [mehr]
» INTERAKTIV
Themen der Woche
Leitartikel
Lesermeinung
Redaktionsblog
Powered by vBadvanced CMPS v2.2.1 (vB 3.6)



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung