ro ro

» FOKUS | DAS THEMA DER WOCHE
titelseite FOKUS

Der Sieg der Autorität
Ob Politik, Familie oder Schule: Es braucht Menschen, die Orientierung geben und Entscheidungen treffen.
Über die Kunst (und Gefahr) des Führens.


Führungs-Kraft
und Täuschung


„Man muss es halt
gut spielen können“


„Es ist nicht genug, charismatisch zu sein“





Stellen Sie uns auf die Probe – jetzt 6 Wochen GRATIS!



» LEITARTIKEL
Bitte nicht noch einmal!

Manches deutet darauf hin, dass es doch wieder zu einer „Großen Koalition“ kommen könnte. Es wäre keine gute Idee – auch nicht unter VP-Führung und mit neuen Köpfen.


| Von Rudolf Mitlöhner

Für Heinz-Christian Strache ist es ein Kernelement seines Wahlkampfs: dass eine Fortsetzung der Zusammenarbeit von SPÖ und ÖVP (allenfalls... [mehr]



Leitartikel der vergangenen Wochen
» AUS DEM INHALT
JOURNAL
Der Kandidat und sein letzter Trumpf
Reportage: Wie Martin Schulz von der SPD
verzweifelt versucht, Wähler zu gewinnen.


KOMPASS
Eine „Polizei“ für die Religion(en)?
Religionsrechtler Richard Potz zu Forderungen nach
einer „Verschärfung“ des Islamgesetzes.


FEUILLETON
Europäische Schweinereien
Auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis:
Robert Menasses Brüssel-Roman „Hauptstadt“.


Die vollständigen Texte können Sie nur in der Printausgabe lesen.




» BOOKLET APRIL
In der aktuellen Printausgabe des "booklet" lesen Sie über folgende Themen:

DAS SPIEL VON WELTREICH UND EGO
Zia Haider Rahmans Roman „Soweit wir wissen“ macht deutlich, wie wenig
wir wissen.
RUSSLAND ALS WORTSCHÖPFUNG
Michail Schischkins ambitionierter Versuch, das russische Leben aus dem Geist seiner Literatur zu erklären
.
MUSIK GEGEN GEWEHRE
Sylvain Prudhommes „Ein Lied für Dulce“ erzählt vom postkolonialen Guinea-Bissau.
SEHNSUCHT NACH ANDEREM LEBEN
Überraschend konventionell in Sprache
und Form kommt Zsuzsa Bánks E-Mail-
Roman daher.
DEINE TRÄNEN, DIE WAFFEN
VON MORGEN

Marcel Beyer hat Tränen zum Motiv
seines neuen Buches „Das blindgeweinte Jahrhundert“ gemacht.
KAREN BLIXEN LERNT CHINESISCH
Mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor und erzählerisch-reflektierter Distanz erzählt Mette Eike Neerlin von einem gar nicht goldenen Leben.
BEDEUTENDE KÜSSE
Hinausgelesen: Brigitte Schwens-Harrant las Peter von Matts „Sieben Küsse. Glück und Unglück in der Literatur“.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» SCHWERPUNKT
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie im Schwerpunkt:

Poltik

Das pannonische Flachland ist Österreichs stärkste Bastion
der Sozialdemokratie. Die fünf stärksten SP-Gemeinden bei der vergangenen Nationalratswahl lagen im Burgenland.

Besuch im roten Kerngebiet
Im Burgenland schnitt
die SPÖ bei der vergangenen Nationalratswahl besser ab als im „roten Wien“. Warum eigentlich? Auf Erkundungstour in der Hochburg Schattendorf.

„Man schaut auf seine Klientel“

Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle im Gespräch über rot wählende Landwirte, Angst vor dem Angriff „des Russen“ und den Machtpolitiker Hans Niessl.
» FILM
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie folgende Kritiken:

„Warum geht
die Selektion
so reibungslos?“
Die Pränataldiagnostik zwingt Paare in Entscheidungen über Leben und Tod. Doch was bedeuten all diese Screenings
für unsere Gesellschaft? Thomas Fürhapter hat diese Frage im Film „Die dritte Option“ gestellt.


Die dritte Option
Klicken Sie auf den Filmtitel und sehen Sie den Original Trailer.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Filmarchiv.
» LITERATUR

Das Buch
der Woche

In der aktuellen Printausgabe
lesen Sie Besprechung zu folgendem Werk:

Die Hauptstadt
Roman von Robert Menasse


Ab 2007 erschienene Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» ABOANGEBOTE
Unser Angebot für Sie!
Das Furche-Abo! Noch mehr Qualität, Hintergrund und Analyse – wöchentlich in Ihrem Briefkasten! Sie haben die Wahl … [mehr]
» THEMEN
Themen der Woche
Leitartikel
Powered by vBadvanced CMPS v2.2.1 (vB 3.6)



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung