Reisen - © Foto: Pixabay

Wenn einer eine Reise tut

Reisen wird häufig mit Freiheit verbunden. Offene Grenzen sind in Zeiten der Pandemie zu einem hohen Gut geworden. Aber wie kann man noch reisen? Und was bedeutet die Reise zu sich selbst? Hier ausgewählte Texte aus dem FURCHE-Fundus der vergangenen 20 Jahre.

Leihmutterschaft Ukraine - © Foto: APA /AFP /Sergei Supinsky

Leihmutterschaft

Die Corona-Krise leuchtet gesellschaftliche Abgründe aus - auch in der Ukraine, wo gerade zahllose Babys von Leihmüttern auf ihre "Wunscheltern" warten. Was passiert hier? Wie ist das ethisch einzuordnen? Eine Recherche von Stefan Schocher - und zwei Meinungen von Lisa-Marie Hiebl-Rausch und Eva Maria Bachinger.

Green Deal - © Foto: Pixabay

Green Deal Dilemma

Gegen den Klimawandel gibt es keine Impfung. Er stellt nicht nur die EU, sondern die Weltgemeinschaft auf eine harte Probe. Ist der "Green Deal" in Coronazeiten zu retten? Und wie sieht nachhaltiges Leben, Reisen und Wirtschaften aus?

21. Mai 2020

Austrian Airlines - © Foto: Ken Fielding (cc)

Ist die AUA-Rettung richtig?

Im "Pro und Contra" debattieren jeweils zwei Redakteure und Redakteurinnen über das Thema der Woche. Diese Woche diskutieren Brigitte Quint und Doris Helmberger-Fleckl über die AUA-Rettung.

Dollars - © Foto: Pixabay

Sollen Reiche die Krise bezahlen?

Im "Pro und Contra" debattieren jeweils zwei Redakteure und Redakteurinnen über das Thema der Woche. Diese Woche diskutieren Manuela Tomic und Oliver Tanzer über die Rolle der Reichen in der Krise.

Weber  - © Foto: Gerd Neuhold / Sonntagsblatt

In memoriam Johann Weber

Johann Weber, von 1969 bis 2001 Bischof der Diözese Graz-Seckau, ist im 94.Lebensjahr verstorben. DIE FURCHE hat das Wirken des steirischen "Herzensbischofs" intensiv begleitet. Hier eine Zusammenschau der wichtigsten Texte.

Celan - © Foto: picturedesk.com / Ullstein Bild

Paul Celan

Im April jährt sich der Todestag des Lyrikers und Shoah-Überlebenden Paul Celan zum 50. Mal. Eine Zusammenstellung der wichtigsten FURCHE-Texte der letzten Jahre.

Gloriette - © Foto: Getty Images / Ullstein Bild (Bildbearbeitung: Rainer Messerklinger)

Die neue Welt von damals

Vor 75 Jahren endeten Krieg und Nazi-Herrschaft. Über die ersten Schritte in die Demokratie, neuen Gemeinsinn, „störende“ Opfer und Lehren für Gesellschaft, Politik und Kirche.

07. Mai 2020

Corona Covid-19 Virus  - © Foto: Thor Deichmann / Pixabay

Corona

Das Corona-Virus hält uns seit Wochen auf Trab und wird dies wohl noch einige Zeit. Finden Sie hier einen laufend aktualisierten Überblick darüber, welche Auswirkungen Covid-19 auf Gesellschaft, Wirtschaft und Politik hat.

Wissenschaft - © Foto: Pixabay

Ein Virus, das die Wissenschaft in Atem hält

Das neuartige Coronavirus ist nicht nur eine Herausforderung für Ärzte, Politiker, Eltern und Unternehmer: vor allem die Wissenschaft ist gefordert. Aber was macht das Virus so erfolgreich? Und können Forscher die Welt retten? Hier die wichtigsten Wissenschafts-Artikel rund um COVID-19.

Gefesselte Hand - © Foto: Doris Stein

Pressefreiheit

Pressefreiheit will stets aufs Neue behauptet und verteidigt werden. Die FURCHE hat für Sie zu diesem Thema Beiträge der letzten 20 Jahre aus ihrem Fundus zusammengestellt.

Käfer - © Foto: Pixabay

Quint-Essenz: Kind, Kegel und Co.

Brigitte Quint ist Gesellschaftsredakteurin der FURCHE. Doch nicht nur das, sie ist auch Mutter eines Kindergartenkindes und mit einem Mediziner verheiratet. Wie sie alles unter einen Hut bringt, lesen Sie in ihrer Kolumne "Quint-Essenz". Über "neue Normalitäten", Politik und den Irrwitz des Alltags.

PC Mann - © Foto: Pixabay

Schöne neue Welt

"Work-Life-Balance" war gestern. In der digitalen Gesellschaft nimmt der Druck auf Arbeitnehmer zu. Aber nicht nur das: digitale Räume verändern unser Demokratieverständnis, fördern aber auch organisierten Widerstand. Wohin geht die Reise und welche Herausforderungen kommen auf uns zu? Wir haben für Sie aktuelle FURCHE-Artikel zu diesem Thema zusammengefasst.

New York - © Foto: Pixabay

Persönlichkeiten erzählen aus ihrem Leben

In unserer Reihe "Denkmuster" stellen wir Ihnen berühmte Persönlichkeiten ganz privat vor. Unsere FURCHE-Redakteurin Brigitte Quint hat sie getroffen und mit ihnen über Herausforderungen, Beziehungen und das Leben gesprochen.

Sterbehilfe, Euthanasie, assistierter Suizid - © FOTO: APA/dpa/Patrick Seeger

Helfen beim Sterben?

Das deutsche Bundesverfassungsgericht hat in einem umstrittenen Urteil ein generelles Recht auf Suizidbeihilfe postuliert. Erleichtert das "gutes Sterben"? Und was ist das überhaupt? Wir haben für Sie die wichtigsten aktuellen und älteren Beiträge aus 20 Jahren FURCHE zusammengestellt.

Eritrea - © Foto: Pixabay

Auf der Flucht

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Europa mit der Migrationspolitik beschäftigt. Bislang war diese durch Grenzsicherung und Deals, wie etwa mit der Türkei, gekennzeichnet. Doch nun holt die EU ihr eigenes politisches Versagen ein. Die FURCHE hat dazu die wichtigsten Artikel aus den vergangenen 20 Jahren für Sie zusammengestellt.

Verdorrter Baum - Verdorrter Baum - © Pixabay

Klima im Wandel

Seit Jahrzehnten beschäftigt der Klimawandel Wissenschaftler, Politiker und Tourismus. Nun kommt auch noch Corona dazu. Wie hat sich der Diskurs verändert? Wir haben für Sie die interessantesten FURCHE-Beiträge aus den vergangenen Jahren zusammengestellt.

Eliten_wer das Sagen hat - © Rainer Messerklinger

Wer das Sagen hat

Eliten bestimmen den Kurs in Kultur, Wirtschaft und Politik. Warum stehen sie heute im Kreuzfeuer der Kritik? Ein Fokus über Reichtum, Macht und Demokratie.

10. Oktober 2019